Gelöst Falsches Passwort

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von frani360, 12. Februar 2020.

  1. frani360

    frani360 Starter

    Registriert seit:
    12. Februar 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo zusammen

    Ich habe seit langer Zeit wieder eine Fritzbox 6591 Kabel habe unitymedia mit IPv4 adresse.

    Ich habe alles soweit eingerichtet für ein Zugriff von außen, zb NAS.

    Also ein USB Stick an der Fritzbox und dann Zugriff von außen. Habe ein dyndns eingerichtet.
    Ich komme bis dahin das nach einen passwort gefragt wird und dann hat es nicht weiter.
    Es ist egal welches Passwort ich eingeben, habe verschiedenen Benutzer eingerichtet, es ist immer falsch.

    Habe ich da noch eine Einstellung vergessen zwecks Zugriff von außen?

    Gruß frani
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.084
    Punkte für Erfolge:
    655
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Großschreibtaste aktiv?
    Nummernblock deaktiviert?

    Zugriff von einem anderen PC getestet?

    Gruß Frank
     
  3. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.084
    Punkte für Erfolge:
    655
    Hallo,

    anbei nochmal die Einrichtanleitung bezgl. NAS und Zugriff vom INET aus. -klick-
    -Hier- nochwas zu deinem Problem.

    Gruß Frank
     
  4. frani360

    frani360 Starter

    Registriert seit:
    12. Februar 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hi
    Ich habe es über 2 Handys und ein Tablet versucht,aber ohne erfolg
     
  5. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.084
    Punkte für Erfolge:
    655
    Hallo,

    versuche es anhand der anderen Links oder kontaktiere mal den AVM-Support.

    Gruß Frank
     
  6. frani360

    frani360 Starter

    Registriert seit:
    12. Februar 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Mit dem Link von der Fritzbox unter myfritz.net geht es ,allerdings nicht mit meiner dyndns adresse.

    Aber ich wollte es eigendlich als NAS nutzen!!
    Habe es mit den selben Daten genutzt die ich oben verwendet habe ,da sagt mir aber falsche Daten.

    Ich habe auch noch ein Zyxel NAS ,wäre es damit evtl. Einfacher ?
    Zwecks portfreigaben usw...
     
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.084
    Punkte für Erfolge:
    655
    Hallo,
    eventuell ist da ein Problem.
    weiß ich nicht.

    Gruß Frank
     
  8. OsiKlacks

    OsiKlacks Starter

    Registriert seit:
    13. Februar 2020
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Moin frani360,
    hast du schon auf avm.de nach Lösungen recherchiert (Suchworte dyndns und nas)?
    Mit fielen folgende Texte auf, die dir weiter helfen könnten:
    Lösung des Problems "Zugriff auf HTTPS-Server im Heimnetz nicht möglich"
    Die wesentlichen Punkte daraus sind:
    - "Geräte im Heimnetz können per HTTPS (Port 443) nicht auf einen Server im Heimnetz (z.B. Webserver, NAS-System) zugreifen".
    - "Über die IPv4-Adresse des Servers ist der HTTPS-Zugriff [...] hingegen möglich".
    - Dann wird die Lösung über eine MyFritz!-Freigabe und DynDNS beschrieben.
    Viel Erfolg!
     
  9. frani360

    frani360 Starter

    Registriert seit:
    12. Februar 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hi

    Habe die Lösung gefunden, es war ein Port Problem, ich hatte den 21 Port für den Nas und für den FRITZBOX NAS zugeordnet,, das geht natürlich nicht
     
    frank.td hat sich bedankt.
  10. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.084
    Punkte für Erfolge:
    655
    Hallo,

    aha und danke für deine Rückmeldung.

    Gruß Frank