AVM-Repeater zur Verstärkung des WLAN-Signals eines Unitymedia-Routers?

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von orkney, 1. Mai 2020.

Schlagworte:
  1. orkney

    orkney Starter

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    In der WG meiner Tochter wird ein Router von Unitymedia (CH7465LG-LC) eingesetzt. Leider ist das WLAN-Signal in ihrem Zimmer derart schwach, dass bestimmte Funktionen schlichtweg nicht möglich sind. Ich selber bin seit Jahren begeisterter Nutzer der Produkte (bei mir zuhause nutze ich bspw. eine 7590 deren WLAN über einen WLAN-Repeater per Mesh verstärkt wird), allerdings nahezu unbedarfter Laie. Nun meine Frage: Kann ich das WLAN-Signal des Unitymedia-Routers mit einem Produkt aus dem Hause AVM verstärken? Wenn ja, welches Produkt wäre das und wie einfach ginge das? Welche anderen Möglichkeiten gäbe es noch (die Verlegung eines Kabel direkt vom Router ins Zimmer ist nicht möglich)?
     
  2. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Super-User

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    2.500
    Punkte für Erfolge:
    190
    orkney hat sich bedankt.
  3. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Super-User

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    2.500
    Punkte für Erfolge:
    190
    orkney hat sich bedankt.
  4. orkney

    orkney Starter

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    @Elektrotechniker Danke für die schnelle Rückmeldung. Hätte ich ja auch mal drauf kommen können, beim Hersteller zu schauen o_O. Nun ja, man muss jemanden kennne, der einen kennt ;-). Dann werde ich mir das mal anschauen und ausprobieren. Die Anleitungen für 1750E und 1160 scheinen identisch zu sein. Der 1160 kann auch 5GHz. Liegt der Unterschied "nur" im integrierten LAN-Anschluss?
     
  5. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Super-User

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    2.500
    Punkte für Erfolge:
    190
    Hallo,

    Der 1160 hat keinen zusätzlichen LAN Anschluss.. Ebenso ist dieser von der Bruttodatenrate geringer, als der 1750e..

    Der Repeater 1200 wäre auch eine Option (mit LAN Anschluss...

    Gruß Marcel
     
    orkney hat sich bedankt.
  6. orkney

    orkney Starter

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Marcel,
    ich würde den Repeater gerne im WG-Zimmer platzieren. Der Router steht im Zimmer eines anderen Bewohners. Ist wahrscheinlich nicht so optimal. Ob es trotzdem funktioniert? -- Höhere Bruttodatenrate heißt wahrscheinlich auch bessere Empfangsstärke oder spreche ich hier als Blinder von der Farbe? ;-)

    Gruß Thomas
     
    Elektrotechniker hat sich bedankt.
  7. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Super-User

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    2.500
    Punkte für Erfolge:
    190
    Hallo,

    Die "stärkeren" Repeater haben natürlich eine höhere Empfangsstärke...

    Es ist aber so, dass der repeater in etwa auf halber Strecke platziert werden sollte, also von 5 LED Balken, sollten 2-3 noch aufleuchten...


    Da es überall anders ist, aufgrund baulichen Gegebenheiten, kann man das nur testen...

    Du kannst ja beim großen MM einen repeater kaufen und testen.(2 Wochen Umtauschrecht) .. Ich würde, weil die unitymedia box auch aktuell ist, mindestens den Repeater 1200 nehmen, besser 1750e oder der 2400er... Das ist natürlich für dich auch die Preisfrage...


    Gruß Marcel
     
    orkney hat sich bedankt.
  8. orkney

    orkney Starter

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    3
    Hallo Marcel,
    dann schaue ich mal, was die Preisunterschiede so ausmachen und lasse meine Tochter mal testen. Dank Dir auf jeden Fall erstmal.

    Gruß Thomas
     
    Elektrotechniker hat sich bedankt.
  9. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Super-User

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    2.500
    Punkte für Erfolge:
    190
    Hallo Thomas,

    Mach das, und lass wieder von dir hören ;):up:

    Gruß Marcel
     
    orkney hat sich bedankt.
  10. Elektrotechniker

    Elektrotechniker Super-User

    Registriert seit:
    22. November 2017
    Beiträge:
    2.500
    Punkte für Erfolge:
    190
    #10 Elektrotechniker, 1. Mai 2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Mai 2020
    Hallo,

    Noch ein Hinweis...
    Der Repeater muss das Wlan Signal des Routers empfangen, und diese verstärken... Wenn das Signal, welches bis in ihr Zimmer ankommt, schon so schwach ist, könnte auch der beste repeater nicht viel helfen... Daher müsste der Repeater eigentlich außerhalb ihres Zimmers eingesteckt werden.. Wie gesagt...

    Teste erstmal, also die Signalanzeige sollte 2-3 Balken aufweisen, dann wäre der repeater optimal plaziert... Wenn nur 1 Balken aufleucht, könnte es sein, dass deine Tochter mit Unterbrechungen weiterhin Probleme bekommt...

    Gruß Marcel
     
    orkney hat sich bedankt.