AVM 7590 welches IP-Telefon

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von user6666, 10. Januar 2019.

Schlagworte:
  1. user6666

    user6666 Starter

    Registriert seit:
    10. Januar 2019
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    mir ist gerade mein Telefon kaputt gegangen und nun suche ich ein neues IP Gerät.
    Bisher hatte ich ein Gigaset DX800A, da das ja auch schon in die Jahre gekommen ist, wollte ich die Crack´s hier mal fragen welches ihr empfehlen könnt.
    Soll eine gute Qualität haben der Preis ist nicht das alleine entscheident, es wird allerdings viel telefoniert und steht fest im Büro.

    Danke für eure Tips
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.700
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Ob du hier die richtige Antwort bekommst???
    Hier ist ein Routerforum und kein Telefonforum.

    Meine Meinung: Wenn du mit dem Teil zufrieden warst, dann hole dir doch wieder eins.
    Würde auch bei Gigaset bleiben.

    Gruß Frank
     
  3. user6666

    user6666 Starter

    Registriert seit:
    10. Januar 2019
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke
    hab gedacht das hier halt einige mit der FB und IP Telefon vorhanden sind die mir da weiterhelfen können
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.700
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    wenn du geduldig bist, kann es schon sein, dass du einen Tipp bekommst.
    Beachte aber, es ist schon ein Telefon aus dem Profibereich.
    Die meisten User hier nutzen die FB privat und alles was da dran steckt.

    Gruß Frank
     
  5. svenyeng

    svenyeng Freak

    Registriert seit:
    27. Juni 2017
    Beiträge:
    701
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo!

    Soll es ein schnurrgebundenes Telefon sein, oder DECT?

    a) schnurrgebundene IP-Telefone

    Schau Dir mal Fanvil an, z.B. das X4, X5 oder X6.
    Habe grade ein Fanvil X6 noch verpackt hier liegen.
    Sobald das Starface Update da ist, kann ich das einsetzen.

    Yealink sind auch super, aber sehr viel teurer als Fanvil.

    b) schnurrlos

    Bei schnurrlosen Telefonen setze ich grundsätzlich nur Gigaset Pro ein und als Basis die N510 IP Pro,


    Das Problem ist nur, das die die FB solche Telefone nicht voll unterstützt.
    Man kann telefonieren und dann wars das auch schon.
    Einzig die Fritz!Fons werden voll unterstützt.

    Gruß
    sven
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    29.700
    Punkte für Erfolge:
    263
    Hallo,

    btw. -Schnur- kommt nicht von schnurren oder von Schnurrbart!;)

    Gruß Frank
     
  7. user6666

    user6666 Starter

    Registriert seit:
    10. Januar 2019
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Schnurgebunden
    Danke schaues mir mal an
     
  8. svenyeng

    svenyeng Freak

    Registriert seit:
    27. Juni 2017
    Beiträge:
    701
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo!

    In Sachen schnürgebunden hätte ich noch einen Tip: Und zwar das Gigaset Pro Maxwell.
    Das interessante bei dem Telefon ist, das es ein Tischtelefon ist, also wie schnurgebunden, aber DECT hat.
    So könnte man es direkt an der FB anmelden.

    Mein Fanvil X6 (http://www.fanvil.com/Product/info/id/74.html) kann ich Ende der Woche in Betrieb nehmen.
    Dann steht das neue Update für die Starface zur Verfügung. Damit werden die Fanvil IP Telefone voll unterstützt.

    Gruß
    sven
     
  9. Thinint

    Thinint Starter

    Registriert seit:
    6. August 2018
    Beiträge:
    8
    Punkte für Erfolge:
    1
    es ist bereits ein professionelles Telefon.