An welcher Stelle verliere ich meine Geschwindigkeit?!

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Rich, 25. Juni 2020.

Schlagworte:
  1. Rich

    Rich Starter

    Registriert seit:
    25. Juni 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Liebes Forum,
    mir würde es schon helfen, eine Idee vom Ort des Problems zu erhalten oder auch Infos, woran es nicht dran liegen könnte. Ich schilder mal, was ich tue und was dann eben nicht funktioniert.

    Ich habe ein Lieblingsspiel, dass ich nur auf dem PC spielen kann. Dieser ist per LAN-Kabel am meiner 7362-Fritzbox angeschlossen (1&1 DSL-Zugang) und im Hause greife ich dann mit Smartphone und auch IPAD per Wlan auf die Internet-Verbindung des Routers zu, nur der Rechner ist per Kabel angeschlossen.
    Um mein Spiel auch auf meinen mobilen Geräten spielen zu können, habe ich Steam als Spieleplattform am PC installiert und an meinen Mobilgeräten und ich spiele das Spiel daheim im Netzwerk sozusagen per Fernsteuerung des PCs. Alles ist gut, tolle Geschwindigkeit. Internet ist daheim schnell genug und das WLAN auch. Damit ich das nun auch von unterwegs hinbekomme, habe ich per Fritzbox-Anleitung My-Fritz angelegt und mache meine Mobilgeräte über diese die My-Fritz-Website zu Heimnetzwerkgeräten und kann daher auch von unterwegs spielen. Die Umsetzung hat funktioniert, aber obwohl die INTERNET-Geschwindigkeit, die ich dann unterwegs habe, schnell ist (das ist sicher gecheckt), arbeitet das Netzwerk aber zu langsam, und das obwohl es das einzige Gerät ist, das im Netzwerk dann aktiv ist. Das Netzwerk kann aber ja nicht einfach langsamer geworden sein. Also bitte ich hier um Hilfe, warum wird mir das extrem langsame Netzwerk angezeigt, das Spiel ist nicht spielbar, das Bild friert ein etc. Ca. 10% der Zeit erhalte ich sogar die Meldung, dass die Netzwerkverbindung gut ist. Also ist das Problem zumindest dynamisch. Dennoch läuft doch vom Router zum PC nix anders und wenn das Internet von MyFritz.de auch schnell ist, seufz....was weiß ich.....
    Bin für jeden Tipp dankbar, jede Info nutzt. Ich verzweifle langsam :-(.
    Lieben Dank in die Community.
     

    Anhänge:

  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.951
    Punkte für Erfolge:
    1.105
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Ehrlich gesagt, habe ich von dem Spielegedöns keine Ahnung.

    Was für einen DSL-Anschluss hast du bezgl. der Datenrate?

    Beachte dabei den Upload, der bremsen könnte.

    Gruß Frank
     
  3. Rich

    Rich Starter

    Registriert seit:
    25. Juni 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke Frank,
    Eigentlich geht es nicht um das Spiel, ich wollte nur den ganzen Background erklären.
    Die Frage ist, warum das Netzwerk inkl des Internets schnell ist und auch die Spiele schnell laufen, und nur wenn ich von außen über das myfritz auf das Netzwerk zugreifen, dann das Netzwerk als langsam angezeigt wird und die Spiele langsam sind.
    Ich habe einen DSL 16 Vertrag bei 1&1 , Download Messung 17,3 Mbit/s, Upload 2,9 Mbit/s.
    Aber wie gesagt, das alles funktioniert ja, nur nicht mit dem Zugriff über das fritzbox-Portal, dann zeigt mir Steam bereits an, dass das Netzwerk langsam ist, was sich dann auch als wahr erweist.
    LG Richard
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.951
    Punkte für Erfolge:
    1.105
    Hallo,

    lass mich an einem Beispiel meine These verdeutlichen.
    Du hast 17 Mbit/s Download und 2,9 MBit/s Upload.
    Woanders ist es das gleiche.
    Beim Datenaustausch untereinander spielt der Upload eine große Rolle und bestimmt die Geschwindigkeit der Verbindung.

    Gruß Frank
     
  5. Rich

    Rich Starter

    Registriert seit:
    25. Juni 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Vielen lieben Dank, dann muss ich nur noch schauen, ob ich den UPLOAD auf dem Weg von der Fritzbox zum Computer verbessern kann oder vielleicht auch den Weg in die Fritzbox rein....
     
  6. ESK400E

    ESK400E Top-User

    Registriert seit:
    14. September 2019
    Beiträge:
    989
    Punkte für Erfolge:
    90
    Hallo.
    Wenn Du bei der Fritz 17.3 Down und 2.9 Up hast ist es zu Hause ja gut.
    Wenn Du jetzt über My Fritz aussen mit dem Handy zur FB kommst ist Dein Down am Handy ja das Up an der FB und das ist bei Dir ja nicht viel.
     
    frank.td hat sich bedankt.
  7. Rich

    Rich Starter

    Registriert seit:
    25. Juni 2020
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    OK, verstehe, das würde aber ja auch bedeuten, ich muss mein Up an der Fritzbox steigern, wie auch immer, ich weiß nicht, ob es nutzt, dann einfach einen Wechsel von 16 auf 50 im Tarif zu machen, vor allem, wenn sich das auf das Up nicht auswirkt, irgendwie tricky.... ich googel mal rum, ob man an dem Up sonstwie noch schrauben kann

    DANKE DIR, ESK400E
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    36.951
    Punkte für Erfolge:
    1.105
    Hallo,

    prima, dass @ESK400E das nochmal anders verdeutlicht hat, was ich meine.

    Mit einem 50er Tarif beträgt der Upload mind. 10 MBit/s.
    Es kommt aber darauf an, was dein Anschluss so hergibt.
    Schau mal in die DSL-Informationen im Routermenü.

    Gruß Frank