Access Fritz.NAS via iPhone app Powerxtreme / Fileexplorer

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Stefan2902, 7. März 2019.

  1. Stefan2902

    Stefan2902 Starter

    Registriert seit:
    7. März 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    Ich besitze eine Fritz!Box 7490 auf der ich das NAS sowie den demensprechenenden User eingerichtet habe.

    Wenn ich nun das Fritz!NAS über den Webbrowser aus dem Internet aufrufe, funktioniert auch alles z.B. via:

    a) Webbrowser öffnen
    b) https://myfritzdomain:46837
    c) Zugangsdaten eingeben
    d) Voila, ich bin verbunden

    Nun möchte ich aber per iPhone apps wie z.B. Powerxtreme zugreifen. Dort habe ich die folgenden Möglichkeiten:

    Protocol: SMB
    Address: https://myfritzdomain:46837
    Domain: (lasse ich immer leer)
    Username: Username
    Password: Password

    Leider kann ich mich so nicht mit dem NAS verbinden. Die Fehlermeldung im App ist nicht sprechend "Parameter error". Versuche ich das ganze per Fileexplorer:

    Host: https://myfritzdomain
    DNS-Domain: (lasse ich immer leer)
    Path: /nas
    Port: 46837
    Username: Username
    Password: Password

    bekomme ich bei der Diagnose, dass der host resolved werden kann, ein ping funktioniert, der Port success ist, jedoch:

    "Server is connectable. Check the listing port on the server is the correct service"?

    Habt ihr irgendeine Idee, woran das liegen kann? Ich verzweifel hier ein wenig ;-)

    Gruß
    Stefan
     
  2. svenyeng

    svenyeng Freak

    Registriert seit:
    27. Juni 2017
    Beiträge:
    739
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo!

    Du willst also von außen ans NAS?

    Ich würde VPN einrichten. Du brauchst am iPhone keine App. VPN geht da von Haus aus.
    Und vor allem ist das sicher.

    Gruß
    sven
     
  3. mexxx1982

    mexxx1982 Routinier

    Registriert seit:
    6. Dezember 2018
    Beiträge:
    146
    Punkte für Erfolge:
    28
  4. Stefan2902

    Stefan2902 Starter

    Registriert seit:
    7. März 2019
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    Vielen Dank für Eure Rückmeldungen. Ich habe beides versucht und beides führt zum Erfolg, wenn es darum geht Zugriff auf das NAS zu bekommen.

    Was ich vielleicht vergessen habe zu erwähnen ist, dass ich an mein NAS eine USB HD angeschlossen habe, auf die ich TV Aufnahmen von meinem TVHeadend gespeichert habe (.ts files).

    Nun der Plan ist, dass ich entweder VLC oder Playerxtreme verwende um diese .ts files direkt auf mein Handy zu streamen. Das funktioniert mit dem myfritz!App nicht (da kein Player) und via VPN bekomme ich auch immer die Meldung, dass das Format nicht erkannt werden kann.

    Daher würde ich wirklich gerne mein NAS direkt von Playerxtreme oder VLC ansprechen. Vielleicht hat ja jemand auch eine Idee wie ich das Problem weiter eingrenzen kann?

    Gruß
    Stefan