7490 unbekanntes Gerät (W-Lan)

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Der_Dedl, 24. November 2017.

  1. Der_Dedl

    Der_Dedl Fachmann

    Registriert seit:
    24. November 2017
    Beiträge:
    162
    Punkte für Erfolge:
    18
    #1 Der_Dedl, 24. November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2017
    Hallo zusammen,

    bin neu hier und habe mich hier angemeldet, weil ich ein Problem habe, mit dem ich selber nicht mehr weiterkomme.
    Ich habe vor ca. 2 Wochen meine alte 7390 gegen ein 7490 getauscht.
    Nun bin ich gestern mal die Liste meiner Geräte durchgegangen, um einen vernünftigen Überblick zu bekommen.
    Mir ist ein Gerät aufgefallen, dass sich grundsätzlich an der Fritz (und nicht an einem der 2 Repeater) anmeldet, welches ich aber nicht kenne. Laut Mac Adresse handelt es sich dabei um ein Samsung-Gerät.
    Meine W-Lan Einstellung ließ alle Geräte zu (Key natürlich vorausgesetzt). Das unbekannte Gerät hat eine IP-Adresse bekommen.
    Nachdem ich diese Einstellung auf "nur bekannte Geräte" geändert habe und das unbekannte Gerät rausgelöscht, passierte folgendes: Dieses unbekannte Gerät ist nach kürzester Zeit in der Netzwerkübersicht wieder mit der Box verbunden, jetzt aber ohne eine IP-Adresse.
    Jetzt wurde es mir langsam unheimlich und ich habe den WPA2 Key der 7490 geändert. Dies hat aber genau gar nichts gebracht, außer dass ich meine eigenen Geräte auf den Key umstellen musste. Das unbekannte Gerät tauchte wieder in der Netzwerkübersicht mit Verbindung zur Fritz ohne IP auf.
    Noch seltsamer find ich es, dass dieses Gerät in der Fritz-App-WLan auf meinem Tablet in der Netzwerkübersicht nicht angezeigt wird.
    Irgendjemand eine Idee, was ich noch machen kann um dem Problem auf die Spur zu kommen?
    Schon mal Danke und
    Gruß
    Der Dedl
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.848
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Könntest du bitte zum Verdeutlichen ein paar Screenshots machen.
    Wird das Gerät als Online angezeigt?

    Man könnte das Teil vorerst in der Kindersicherung blocken.

    Gruß Frank
     
  3. Der_Dedl

    Der_Dedl Fachmann

    Registriert seit:
    24. November 2017
    Beiträge:
    162
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,
    erst mal Danke für die Antwort.
    Screenshots gehen erst heute nachmittag, bin auf Arbeit;) Liefere ich dann nochmal nach.
    Das Teil per Kindersicherung zu blocken war sicherheitshalber das erste, was ich gemacht habe, es darf also im Wan gar nichts.
    Ja, das Gerät wird Online gezeigt, aber wie gesagt, mittlerweile ohne IP-Adresse.
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.848
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    kannst du bewusst alle WLAN-Geräte bei dir ausschalten, beobachten was passiert.
    Eventuell ein TV?

    Gruß Frank
     
  5. Der_Dedl

    Der_Dedl Fachmann

    Registriert seit:
    24. November 2017
    Beiträge:
    162
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das war jetzt ein guter Tipp.
    Ich habe tatsächlich relativ nah an der Fritz ein Samsung-TV Gerät stehen. Der hängt allerdings über Lan im Netz.
    Bin eigentlich davon ausgegangen, dass der W-Lan deaktiviert, sobald er per Kabel im Netz hängt. Das werde ich aber nachher testen. Die Reaktion der Fritz würde mich aber trotzdem wundern, auch wenn es das TV-Gerät ist. Bei aktiviertem Mac-Filter und zusätzlich noch fehlendem WPA2 Key sollte die Fritz ja eigentlich überhaupt keine Verbindung des Geräts zulassen.
    Ansonsten habe ich aber alle Geräte im Netz eindeutig identfiziert, auch die 3 Samsung Tablets. (Gegencheck mit Mac und IP am Gerät selbst und in der Fritz)
    In 2,5h bin ich zu Hause, dann werde ich mal weiter testen.
    Danke.
     
  6. Der_Dedl

    Der_Dedl Fachmann

    Registriert seit:
    24. November 2017
    Beiträge:
    162
    Punkte für Erfolge:
    18
    #6 Der_Dedl, 24. November 2017
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2017
    So, da bin ich wieder.
    Der Samsung TV war es leider nicht.
    Hier mal ein paar Screens, direkt nach dem Ändern des Keys, sprich kein Gerät kommt ins Netz, ausser dem Tablet, dort habe ich den neuen Schlüssel schon eingetragen.
    Heimnetzübersicht:
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=7da2d5-1511531483.jpg
    Infos zum unbekannten Gerät:
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=976828-1511531608.jpg
    Sicherheitseinstellung W-Lan:
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=e8da40-1511531650.jpg
    Und in die Liste der zugelassenen haut sich das Gerät jeds mal wieder rein, auch wenn man es dort rausschmeisst:
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=b1d787-1511531383.jpg
    Ich habe, wie gesagt, keinen blassen Schimmer mehr, vor allem nach dem geänderten WPA2 Key, den anschliessend wirklich nur noch mein Tablet kannte....
     
  7. Der_Dedl

    Der_Dedl Fachmann

    Registriert seit:
    24. November 2017
    Beiträge:
    162
    Punkte für Erfolge:
    18
    So, Lösung gefunden.
    Das war mal wieder ein krasser Fritzbox Firmware Fehler
    Eben kam mein Tochter zu Besuch und schwupps, plötzlich hatte das Gerät einen Namen.
    Das war nämlich das Handy meiner Tochter, welches sich aber die letzten 24 Stunden definitiv nicht im "Dunstkreis" meiner Fritz aufhielt.
    Internet wieder freigegeben jnd alles war gut.
    So ähnlich seltsame Probleme hatte ich vor längerem mit meiner 7390 auch schon mal...

    Trotzdem nochmal Danke an Frank
    Gruß
    Dedl
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.848
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    aha und danke für deine Rückmeldung.

    Welche Firmware hast du auf deiner FB 7490 drauf? Aktuell wäre die 06.92.

    Eventuell hätte auch ein Neustart geholfen.

    Gruß Frank
     
  9. Der_Dedl

    Der_Dedl Fachmann

    Registriert seit:
    24. November 2017
    Beiträge:
    162
    Punkte für Erfolge:
    18
    Neu gestartet hatte ich die schon mehrmals, eigentlich fast jedes mal, nachdem ich das Gerät wieder rausgelöscht habe, weil das von AVM auch irgendwo empfohlen wird.
    Ist die 6.92 drauf.
    Nicht weiter drüber nachdenken, sowas gibts bei AVM schon mal:)
     
  10. Der_Dedl

    Der_Dedl Fachmann

    Registriert seit:
    24. November 2017
    Beiträge:
    162
    Punkte für Erfolge:
    18
    Jetzt kann ich wirklich nur noch sagen, dass die Fritz rumspinnt.
    Mittlerweile sind es 2 Handys, die angeblich online sind, sich aber gar nicht mehr hier befinden. Das Handy meiner Tochter ist auch wieder dabei. Jetzt werden die beiden Geräte aber mit dem vergebenen Namen angezeigt.
    Und dann noch der Oberkracher: Laut Übersicht hängt eines meiner Tablets am 5GHz W-Lan meines Denon Receivers.
    Das Tablet kann gar kein 5GHz, und der Denon, der selber per Kabel im Netz hängt, hat überhaupt kein W-Lan....
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=635eb3-1511639752.jpg

    Gruß
    Der Dedl
     
  11. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.848
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    kurios, jetzt wird es Zeit die FB bei Bedarf mal komplett zurück zu setzen und händisch, ggf. anhand diverser Screenshots aus dem Routermenü neu zu konfigurieren.
    Keine Sicherungsfiles einspielen, aber zur Absicherung trotzdem anlegen.

    Gruß Frank
     
  12. Der_Dedl

    Der_Dedl Fachmann

    Registriert seit:
    24. November 2017
    Beiträge:
    162
    Punkte für Erfolge:
    18
    Die Fritz war komplett neu und wurde von mir vor knapp 2 Wochen erst eingerichtet.
    Wie gesagt, ich kenne solch komischen Probleme schon von meiner 7390, damals habe ich auch versucht, solche Fehler durch zurücksetzen zu beheben; klappt auch zuerst, schleicht sich aber immer wieder ein.
    Ich hab ein recht umfangreiches Netz, ca. 45 Geräte im Netz, 5 Telefone, Fax, die sind dafür einfach nicht gebaut.
    Ich werd einfach mit solchen Anzeigefehlern leben.

    Gruß
    Dedl
     
  13. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.848
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    dann hast du schon ein beachtliches Heimnetzwerk.
    Eventuell hast du die neue FB mit einer Datensicherung der alten FB gefüttert.
    Da könnte das dortige Problem mit gewandert sein....

    Gruß Frank