7490 Netzwerkverkehr sehen ?

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Stuhlmann, 12. Juni 2019.

  1. Stuhlmann

    Stuhlmann Aufsteiger

    Registriert seit:
    31. August 2015
    Beiträge:
    29
    Punkte für Erfolge:
    3
    Kurze Frage:
    Habe eine 7490 mit aktuellem 7.11. Kann man eigentlich irgendwo nachträglich sehen, welches verbundene Gerät wann Internetzugang hatte wohin die Anfragen gingen ??
    Hintergrund ist folgender: Ich möchte wohl gerne wissen, was mein neuer Samsung Smart TV QLED alles so treibt/ angeblich sollen die Dinger ja sogar im Standby unentwegt anfragen senden, wobei ich den TV noch nie in der Geräteauswahl der Fritbox gesehen habe, wenn er aus war.
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.252
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    mit normalen Boardmitteln ist das, meiner Meinung nach, nicht möglich.

    Mit dem Spezialprogramm -Wireshark- bekommt man sowas bestimmt raus. Aber damit muss man eben auch umgehen können.

    Gruß Frank
     
  3. Ehemalige Benutzer

    Ehemalige Benutzer Sammelaccount aufgelöster Benutzeraccounts

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    1.226
    Punkte für Erfolge:
    48
    Und wie?
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.252
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    nicht? Dachte das wäre ein passendes Tool.
    Hast du einen besseren Tipp?

    Gruß Frank
     
  5. Ehemalige Benutzer

    Ehemalige Benutzer Sammelaccount aufgelöster Benutzeraccounts

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    1.226
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wie soll man an einem angeschlossenen PC, egal mit welchem Programm, den Verkehr mitschneiden, der über die fritzbox geht?

    Mein Vorschlag, einen Linux PC mit zwei Netzwerkschnittstelle und tcpdump oder einen openwrt Router und auch hier tpdump. Aber da braucht man schon in paar Netzwerk und Linux Kenntnisse.
     
    frank.td hat sich bedankt.
  6. Jens

    Jens Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    113
    Punkte für Erfolge:
    28
    Servus,

    es gibt auch noch eine „versteckte“ Option, mit der man auf der Fritzbox direkt die Daten mitschneiden kann. http://fritz.box/support.lua … dort auf Paketmitschnitt. Auf der nun angezeigten Seite kann man praktisch auf allen Eth-Devices der Fritzbox den Datenverkehr mitschneiden und später dann (z.B. mittels Wireshark) lokal auswerten.

    Gruß,
    Jens
     
    frank.td hat sich bedankt.
  7. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.252
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    also kommt der Wireshark doch ins Spiel....

    Gruß Frank
     
  8. Leichteschachtel

    Leichteschachtel Starter

    Registriert seit:
    16. Mai 2019
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Dafür eignet sich wunderbar das Pi Hole (pi-hole.net) auf einem an die Fritzbox angeschlossenen Raspberry Pi (10-20 Euro).
    Im Dashboard kann man nicht nur sehen, welche Geräte wann wohin funken, sondern die Verbindungen auch verbieten. Besonders praktisch für die ganzen IoT-Geräte, die ständig mit dem Internet verbunden sind, aber dem Nutzer keine Oberfläche bieten.
    Wer's einmal probiert hat, mag nicht mehr ohne.
     
    frank.td hat sich bedankt.
  9. Jens

    Jens Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    113
    Punkte für Erfolge:
    28
    ja, allerdings nur um die Daten einfacher auswerten zu können. Dafür gibt es auch noch ein paar alternative Programme.

    Im Prinzip kommt es darauf an, was genau man mitschneiden kann/möchte und auf die entsprechende Hardware-Umgebung (Promiscuous-Mode Unterstützung bei Switches, das getrennte Gäste-LAN der Fritzbox, Wifi-Verkehr, Internet0-Interface der Fritzbox usw.). In dem Zusammenhang gibt es durchaus Besonderheiten, die man beachten muss …

    Gruß,
    Jens
     
    frank.td hat sich bedankt.