7270 - Netzwerkproblem - Netgear WAG511

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von user664435, 24. März 2010.

  1. user664435

    user664435 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo

    ich habe auf ein altes Notebook (HP pavilion zv5000) von mir Win 7 draufgespielt. Da das Notebook kein Wlan hat habe ich mir bei Ebay eine Netgear (WAG511) 32-bit PCMCIA Karte gekauft. Diese habe ich eingesteckt und Win 7 die Treiber selber über LAN laden lassen. Zuvor habe ich selber vergebens nach passenden Treibern gesucht.
    Jetzt wird die Karten angezeigt und es tauchen Wlans auf.

    Wenn ich mich nun anmelden möchte verlangt das Notebook neben dem Passwort einen Benutzernamen. Ich habe einfachmal den Namen des Wlans eingebeben. Danach kommt die Meldung, dass keine Verbindung hergestellt werden kann.
    Bei der Diagnose sagt Win: Netzwerkauthentifizierungsproblem augrund eines Problems mit dem Benutzerkonto.
    Ein anderes mal kam die Meldung, dass ein Zertifikat fehlen würde.

    Die Einstellungen an meinem Router sind folgende:


    Verschlüsselungsart: WPA + WPA2
    Modus: Infrastruktur
    Authentifizierung: WPA-PSK, WPA2-PSK
    Datenverschlüsselung: TKIP, AES-CCMP

    Der Router ist eine Fritzbox 7270

    Gestern hatte ich das Wlan kurzezeit laufen. Woran das lag kann ich aber leider nicht sagen. Nach einem Neustart war es wieder weg.

    Ein anderes WLAN (offenes vom Nachbarn) funktioniert.

    Über Tips würde ich mich freuen.
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Evtl hättest du mit einer PCMCIA Karte die auch WIN7 Treiber mit sich bringt weniger Probleme... :confused:
    Win7 funktioniert teilweise auch mit XP Treiber, garantieren wird dir das aber keiner.

    Für die Karte gibt es auch ein Verbindungsprogramm von Netgear, probier das mal.
    Wenn die Karte nur WPA kann, im Router testweise nur WPA einstellen.
    Wird deine SSID auch übermittelt?

    Bye Chris
     
  3. user664435

    user664435 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die schnelle Antwort!

    Die Karte soll laut Win ordnungsgemäß Installiert sein und einwandfrei funktionieren. Wie gesagt das offenen WLAN funktioniert auch.

    Die Verbindungssoftware hatte ich schon probiert, die scheint aber nicht unter Win 7 zu laufen. Endweder sie sagt mir ich soll die Karte einstecken obwohl sie eingesteckt ist, oder das Programm öffnet kurz und schließt sofort wieder.

    Die Karte soll laut Herstellerseite ( http://www.netgear.de/Produkte/Wireless/DualBand/WAG511/index.html )WPA2 fähig sein. Außerdem ist in der Fritzbox ja WPA + WPA2 eingestellt. Ich kann das aber morgen trotzdem mal ändern. (Grade gehts nicht, damit die anderen PCs nicht raus fliegen.)

    Woran kann das denn liegen, dass diese Karte in dem Netzwerk neben dem normalen Passwort auch einen Benutzernamen haben möchte?
     
  4. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Hör ich zum erste mal und ich hab schon einige WLAN Karten in Betrieb genommen.
    Dass die Karte WPA kann glaub ich dir schon aber evtl nur mit dem Netgearprogramm + Treiber das sich nicht installieren lässt...
    Probiere mal die Installation mit Kompatibilitätsmos XP (Setup.exe => rechte Maus => Eigenschaften)

    Schau mal -hier- , da melden User 30% Erfolgserlebnis mit WIN7.

    Bye Chris
     
  5. user664435

    user664435 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    nabend

    ich kann morgen mal einen screenshot von der anmeldung machen. ich habe sowas vorher auch noch nie gesehen.

    das andere programm werde ich morgen mal testen (bin grad nicht zuhause)

    ansonsten mache ich morgen mal win xp drauf und probiere es dann nochmal aus.
     
  6. user664435

    user664435 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo

    Die Seite dir du mir empfihlst hat leider keine Treiber bzw ich soll mich bei einer kostenpflichtigen Website anmelden oder an einem Gewinnspiel teilnehmen.

    Ich habe mal einen Screenshot von der Anmeldung gemacht.

    Ich probiere jetzt noch mal aus die Verschlüsselung an der Fritzbox umzustellen. Vielleicht liegts ja daran.

    Edit:

    Ich habe grade von WPA+ WPA 2 auf nur WPA umgestellt und das Notebook konnte problemlos ins Internet. (Ohne Benutzernamen)

    Jetzt habe ich wieder zurückgestellt und wollte das Notebook über WPA-Personal mit TKIP und die anderen PCs über WPA2-Personal mit AES verbinden.

    Dabei tuts das leider das Notebook wieder nicht. Wie kann ich das einstellen damit es funktioniert? Ich möchte eigentlich nicht nur WPA verwenden.
     

    Anhänge:

  7. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Schau mal bei WIN7 im "Netzwerk Freigabecenter" ob da bei Aktive Netzwerk "Heimnetzwerk" eingestellt ist.
    Probier mal ne manuelle Verbindung mit deinem Laptop, mit TKIP oder AES.

    Oder probier mal Treiber von vom US Netgear Support, siehe -hier-

    Bye Chris
     
  8. user664435

    user664435 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    24. März 2010
    Beiträge:
    11
    Punkte für Erfolge:
    1
    es ist kein Heimnetzwerk eingestellt, weil ich ja zu gar keinem netz verbunden bin.

    wie stelle ich denn eine manuele verbindung her?

    die us treiber sind die selben.

    edit: was haltet ihr davon das netzwerk auf wpa umzustellen? wie groß sind die sicherheitsbedenken?
     
  9. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,
    Auch wenn du nur zum Router verbunden bist befindest du dich in einem Netzwerk.
    Netzwerkeinstellungen => Drahtlosnetzwerke verwalten => Hinzufügen => Ein Netzwerkprofil manuell erstellen, deine WLAN Daten eingeben.

    Mit WPA2 währst du auf der sicheren Seite...

    Bye Chris