7270 gleichzeitig als Modem und Router?

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Dr.Rasti, 28. März 2010.

  1. Dr.Rasti

    Dr.Rasti Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ist es möglich die FB 7270 als Modem zu betreiben (laut Oberfläche kann ich es ja umstellen) aber dann hab ich keine wlan funtion meh.

    Ich bräuchte aber beides. Gründe sind die:

    Meine PS3 muss direkt am Modem angeschaltet sein (wegen NAT Typ 1) und mein Laptop bzw PC dann über wlan...

    Gibts da ne Möglichkeit?

    gruß
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    wie wäre es mit Portfreigaben für die PS3 ?
     
  3. Dr.Rasti

    Dr.Rasti Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi,

    hat sie schon, "exposed host" habe auch keine Probleme mit ihr beim Zocken oder so.

    Aber ich möchte was versuchen ob des klappt mit NAT1 und der Stabilität gegenüber NAT2 was sie jetzt schon hat... falls man versteht was ich hier schreibe.. :)
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.228
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    also beides geht sowieso nicht, macht auch keinen Sinn. Die Empfehlung von pez ist der richtige Weg.

    Gruß Frank
     
  5. Dr.Rasti

    Dr.Rasti Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hab ich aber dann eine andere Möglichkeit wie z.B. ein Modem vorschalten wo z.B. 2 Ausgänge hat dann könnt ich ja 1 Ausgang direkt für die PS3 belegen und denn 2ten für die FB.? Geht sowas?
     
  6. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Du kannst ja wohl keine DSL Zugangsdaten in der PS3 hinterlegen wenn nur ein Modem vor die PS3 verschalten währe!

    Bye Chris
     
  7. Dr.Rasti

    Dr.Rasti Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    1
    Doch das geht, kann über diese PPPoE oder wie das heist mich anmelden. Sprich gib in die PS3 die Zugangsdaten ein, funktioniert.
     
  8. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,
    Uups, sieht man wieder mal dass ich kein Gamer bin...

    Du könntest höchstens einen 2. WLAN Router hinter die AVM schalten und die AVM als Modem einstellen.
    Die PS3 direkt per LAN an die AVM.
    Ob die AVM das unterstützt kann ich dir grad nicht sagen...

    Bye Chris
     
  9. Dr.Rasti

    Dr.Rasti Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    1
    War auch schon meine überlegung, gibts es kein modem mit 2 Ausgängen oder sowas? Weist so ein stinknormales Modem nur das es 2 Ausgänge hat, wäre halt die einfachste Möglichkeit.

    Geht das nicht das ich z.B. die FB als Modem schalte und dann steck ich nen wlan stick in die FB, und dann mein Laptop etc. so laufen lasse? Geht sowas?
     
  10. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Die AVM ist zwar multifunktionell Einsetzbar, was du machen willst geht aber net.
    Nimms sportlich...

    Bye Chris
     
  11. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.228
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    Mehrfacheinwahlen solltest du tunlichst vermeiden. Das könnte deinem Provider nicht passen.
    siehe -hier-

    Gruß Frank
     
  12. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    ob Mehrfacheinwahlen möglich sind, hängt von deinem Provider ab, bei einigen ist es problemlos möglich...

    ist auch nicht das Problem von der Hardware her (AVM weiß ich nicht, aber von DLink und Siemens gibt es Modem/Router, die das beherschen), allerdings kann ich dir nicht sagen, wie das dann bei deinem Provider aussieht, vor allem, wenn auch die Telefonie über die AVM läuft...

    bevor du da jetzt lang rumsuchst, probier es doch zuerst mal aus, also die AVM als nur Modem und die PS3 macht die Einwahl...
     
  13. Dr.Rasti

    Dr.Rasti Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    15. April 2009
    Beiträge:
    16
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja das hab ich schon gemacht und es hat funktioniert, nur blöd das ich dann mit dem Laptop kein Internet hatte, hätte dann auch per Lan Kabel verbinden müssen (was an sich ja ein schmarn ist wenn ich schon einen "mobilen pc" hab.

    Deswegen bin ich am grübel ob ich das irgendwie alles so verbinden kann das ich glücklich bin :) Ne Lösung gibts doch bestimmt...
     
  14. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    hab ich auch noch nie gemacht...

    eine Leitung - ein Modem,
    je nach Provider kannst dich mehrfach einwählen, allerdings geht dies nur mit einem Modem, kenn das z.B: vom Siemens SL 141l, wenn dies als Modem (ohne NAT) konfiguriert ist...
    (4 PCs mit eigener Einwahl waren kein Problem mit diesem Siemens...)

    jeder Rechner hat dann eine öffentliche IP und du hast kein LAN (lokales Netzwerk)...
    WLAN wird wahrscheinlich auch nicht laufen

    mögliche Lösung:
    z.B: diesen Siemens, an einen Port die AVM über LAN1 und die PS3 an einen anderen Port, vorrausgesetzt dein ISP akzeptiert Mehrfacheinwahlen...

    ev. kannst dein Vorhaben mit einem Dual-WAN-Router realisieren (z.B: Draytek, Lancom...), wo du dich dann 2x über ein Modem einwählen könntest, allerdings bräuchtest dazu einen anderen Router und hier wird es dann schon teurer und ein Modem sowieso noch...