7240 Download langsam

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Daniel b, 21. März 2010.

  1. Daniel b

    Daniel b Starter

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    8
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Leute,

    habe mir vor kurzem eine Fritz Box bei Ebay ersteigert, hatte mit dem Teil nur Probleme.Da ich in der ländlichen Gegend wohne gibts hier auch nur DSL 1000 .
    Hatte mit der alten Eumex bei meiner Referenzdownloadsite in der Regel eine Download geschwindigkeit um die 160 kbit/s , die 1. Fritz Box hatte max. 85 kbit/s ,wegen eines technischen Mangel habe ich diese bei AVM tauschen lassen , leider hat die neue fritz Box auch nur ein Download von max. 85 kbit/s. Hab den Download abgebrochen und die Eumex angeschlossen sofort wieder 160kbit/s .
    Habe die Einstellungen auf Automatik eingestellt, meine Rechner hängen direkt auf der Box ,woran kann das liegen das die Box so langsam ist ??

    Gruss Daniel B
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.169
    Punkte für Erfolge:
    780
    hallo,

    willkommen im Forum.

    Die FB haben bekanntlich ein schlechteres DSL-Modem intern verbaut, die haben vor allem mit DSL-Light Probleme.
    Kannst du nicht das Modem einfach davorschalten und stellst die FB 7240 anders ein. Internetzugang via LAN1, schau mal -hier-
    Auch mal die Firmware der FB 7240 aktualisieren.

    Gruß Frank
     
  3. Daniel b

    Daniel b Starter

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    8
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo ,

    ich habe dieEumex der Fritz Box vorgeschalten , das klappt super , kann ja aber nicht Sinn und Zweck sein !!
    Das die Fritz Box nur 50 % der Eumex bringt entäuscht mich sehr ,kann man an den Einstellungen vielleicht noch etwas frisiereren ?

    Gruss Daniel
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.169
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    dein Problem wird ein anderes sein.

    Die FB 7240 ist für reine Komplettanschlüsse gedacht, z.B. bei 1&1.

    Will man sie an einem anderen Anschluss verwenden, dann geht es nur so.

    Außerdem haben global die Fritzboxen Probleme mit DSL-Light- Anschlüssen, Dabei treten DSL-Abbrüche auf, die man auch nur so umgehen kann.

    Gruß Frank
     
  5. Daniel b

    Daniel b Starter

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    8
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi ,
    das habe Ich nicht gewusst , so ein Schei.. !
    Interessant ist für mich die Prioisierung der Adressen.kann es nicht brauchen , dass Chatten oder surfen gleich prioisiert wird wie Onlinezocken.
    Gibts da sonst noch irgendwelche vernünftige Marken , die du/Ihr empfehlen könnt ??

    Am Liebsten wäre mir ein Teil , das ich auch als Telefonanlage für meinen ISDN Anschluss verwenden kann , Prioisierung wäre Pflicht und natürlich eine gute Performance .
    Gibts da sowas , dann könnte Ich hier 3 Geräte damit ersetzen !!

    Gruss Daniel b
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.169
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    was genau für Geräte hast du noch so in Benutzung?

    Gruß Frank
     
  7. Daniel b

    Daniel b Starter

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    8
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    hab jetzt ne Eumex als Router die Fritzbox zur Priorisierung und eine Agfeo ISDN Telefonanlage . Ideal wäre 1 Gerät das alles 3 ersetzen kann !!

    Gruss Daniel
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.169
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    ich vermute mal, du hast einen normalen ISDN-Anschluss mit DSL bei der Telekom.
    Die optimale Lösung wäre eigentlich die FB 7270 oder wenn du den N-Modus nicht benötigst die FB 7170. Nachteil ist das schwache DSL-Modem. Man könnte aber einen Speedport 200 als Modem davor schalten und schon hättest du nur noch zwei Geräte. Was willst du telfontechnisch anschließen?

    Gruß Frank
     
  9. Daniel b

    Daniel b Starter

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    8
    Punkte für Erfolge:
    1
    meine Telefonanlage hat 8 Analoganschlüße ,von denen 4 belegt sind. Ein externer S0 Bus hab ich für mein ISDN Telefon.
    Optimal wäre natürlich ein Komplett Gerät !

    Glaub das gibt es aber nicht!

    Gruss Daniel
     
  10. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.169
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    die FB 7270 hat zwei analoge Ports, einen ISDN-Port und man kann bis 5 oder 6 DECT-Geräte anmelden.
    Die FB 7170 verwaltet drei analoge Telefone und hat einen S0-Port.

    Schau mal bei Draytek. Eventuell wirst du da fündig.

    Gruß Frank
     
  11. Daniel b

    Daniel b Starter

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    8
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Frank.td,

    ist ja echt super wie du dich um die Menschen kümmerst , Vielen Dank für deine tolle Unterstützung. Ich nutze allerdings kein WLAN bzw. keine Funktelefone !
    Bin Elektriker und bevorzuge deswegen Kabel und Leitungen, ebenso stehe Ich im Geschäft tagtäglich zwischen WLAN ,WIFI, Bluetooth und sonstigem Strahlenzeugs, darum die Ablehnung.
    Muss mich jetzt korrigieren , meine ISDN Anlage ist eine Gesko keine Agfeo ,sry !

    Was würdest du mir so ganz unabhängig von Geld empfehlen , was ist das Beste was es gerade so gibt ??

    Gruss Daniel
     
  12. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.169
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    danke für die Blumen, macht mir halt Spaß anderen zu helfen...

    Hast du schon bei Draytek geschaut? -KLICK-
    Auch LANCOM kann etliche Dinge erledigen. -KLOCK-

    Ich selber nutze eine FB 7170 und bin damit sehr zufrieden. Mein Wunschrouter ist zurzeit die FB 7390. Die gibt es aber noch nicht für alle, eventuell klappt es bei der nächsten Vertragsverlängerung.

    Gruß Frank
     
  13. Daniel b

    Daniel b Starter

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    8
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Frank.td,

    vielen Dank nochmals für deine ausführlichen Beratungen und Empfehlungen, weiss jetzt auch nicht was ichi mit alledem machen soll, deine 2 Tipps sind natürlich absolute Profigeräte. Bis Ende Jahr soll bei uns ja DSL 16000 kommen, dnn wird alles gut !!

    Gruss Daniel
     
  14. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    35.169
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    DSL 16000 ist nicht schlecht, am besten ist der Upload. Wenn man mal eine große Mail versenden will, dann dauert das nicht so ewig.
    In der Regel merkt man aber den großen Vorteil nicht. Es sei denn man lädt häufig große Dateien von speziellen Servern runter, die das immer hergeben.
    Etliche Downloadportale sind aber so überlastet, dass man die mögliche Datenrate nicht erreichen kann.
    Man muss halt wissen, was es einem so monatlich wert ist...

    Gruß Frank
     
  15. Daniel b

    Daniel b Starter

    Registriert seit:
    21. März 2010
    Beiträge:
    8
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hi Frank.td,

    ich weiss schon wie es mit einem schnellen DSL ist , hatte früher wo ich gewohnt hatte eine 6000er Leitung , jetzt der Rücksprung auf 1000 ist schon fast Höchststrafe !!
    Wie gesagt hab noch ein Netzwerk mit mehreren PCs >> darum brauch ich auch im Moment die Priorisierung . Möchte wieder richtig geil zocken können !
    Darum gibt es für mich nur DSL 16000 !

    Greetz Daniel