6490 cabel NAS indiziert nicht

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von AranankA, 10. Januar 2017.

  1. AranankA

    AranankA Starter

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, moin.
    Unsere Projekte werden auf Fritz-NAS gespeichert. Da die Benutzeroberfläche des Gerätes für die Dateiübertragung absolut ungeeignet ist, (überträgt keine kompletten Ordnerstrukturen, nur Einzeldateien) wenn es sich um größere Datenmengen handelt (z.B. Ordnerstrukturen mit über 200 Unterordnern und über 40.000 Dateien), übertragen wir über die jeweiligen Dateimanager (Explorer, TotalCommander, Finder, Nautilus).
    Das Problem: Fritz-NAS indiziert die Dateien nicht mehr.
    Fehlermeldung: "Fehler! - Wenn möglich Datenträger an PC anschließen und auf Fehler prüfen".
    X-zig Mal gemacht: keine Indexerstellung.

    Tipps?
     
  2. charlie_haas

    charlie_haas Fachmann

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    170
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    suche auf dem NAS-LW nach der Datei
    fritznasdb_part.db3
    diese kann auch mehrfach in verschiedenen Ordnern existieren.
    Benenne diese Datei/en um(NICHT LÖSCHEN) in z.B.
    fritznasdb_part_old.db3
    Danch startest du die Indizierung neu, auch für den internen Speicher der Box.
    Die Indexdatei sollte dann korrekt aufgebaut werden.

    MfG
     
  3. AranankA

    AranankA Starter

    Registriert seit:
    11. Oktober 2006
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe das so durchgeführt und eine neue Indizierung ausgelöst. Das Laufwerk wird jetzt wieder als indiziert angezeigt. Auf z.B. Fotos oder Videosequenzen kann ich nun wieder im Heimnetz (auch per TV) zugreifen.
    Nur ein Problem ist geblieben: wenn ich über Internet per App (z.B. über Tablet) auf Fritz!-NAS zugreife, wird zwar das neu indizierte Laufwerk angezeigt und die Ordnerstuktur lässt sich öffnen. Aber alle Ordner sind leer! Profane Meldung: "Dieser Ordner ist leer"
     
  4. charlie_haas

    charlie_haas Fachmann

    Registriert seit:
    8. September 2012
    Beiträge:
    170
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    seltsam das, sieht fast nach einem Defekt der NAS aus.
    Wie sehen denn die Ordner/Inhalte aus, wenn du die NAS direkt per USB an einem PC anschliesst ?
    lass auch dann mal ein Tool über die Platte laufen, z.B.
    http://www.chip.de/downloads/CrystalDiskInfo_32778794.html
    Aber vorsicht, Installationshinweis von Chip beachten.
    Man könnte auch noch mal versuchen, die NAS von der Box sicher zu entfer, die Box stromlos setzen und NAS anschliessen und Box wieder mit Strom versorgen und dadurch neu starten.

    MfG
     

Diese Seite empfehlen