2 ISDN Gigaset Telefone an einem Fritz!Box Fon SO anschließen

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von boehnstar, 11. Januar 2017.

  1. boehnstar

    boehnstar Starter

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meiner Telefonanlage.

    Was hab ich?

    2 Gigaset Basisstationen gekoppelt über einen Verteiler an einem Fon SO Anschluss
    1 Gigaset Funktelefon gekoppelt an die Fritzbox(DECT)
    Alle Telefone klingeln wenn ein Kunde anruft.

    Was möchte ich?

    Beide Basisstationen sollen intern miteinander reden können. Leider kann ich nicht bei angenommen Telefonat über eine der beiden Basisstation das Telefonat weiterleiten, weder an die andere Basisstation, noch an das Dect Telefon. Wenn ich allerdings das Telefonat über das Dect Telefon annehme, kann ich es an die ISDN Telefonanlage weiterleiten und beide Basisstationen klingeln.

    Über die FB ist es mir noch nicht gelungen, beide Basisstatioen seperat anzumelden, bzw ihnen interne Nummern zu vergeben.

    Habe ich da eine Chance, dass es nach meinen Wünschen funktionieren kann?

    MfG Andreas
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.736
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Was ist das für eine FB?
    Was hast du für einen Anschlusstyp?

    Man muss einen S0-Bus aufbauen und die ISDN-Geräte dort hintereinander anmelden.
    Die MSN trägt man in den Geräten ein, auf welche MSN die reagieren sollen, ankommend.

    Anleitungen findest du -dort- und -hier- und -da-

    Gruß Frank
     
  3. boehnstar

    boehnstar Starter

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Antwort. Ich habe diese Anleitungen bereits vorher durchforstet, aber so schlau wurde ich daraus nicht.

    Was heißt denn Telefon einzeln anmelden? wenn ich unter Telefonie in der FB 7390 ein neues isdn Gerät hinzufüge, erscheint in der Liste Telefon 2, **52. Danach fragt die FB, ob das Telefon klingelt. Es klingeln aber beide Basen. wie kann ich denn dem einen Telefon sagen du bist **51 und dem anderen du bist **52? **51 ist die ISDN Telefonanlage. Beim DECT ging es Automatisch, es führt alle Gespräche unter der **610 durch. Vom DECT kann ich die ISDN Telefonanlage auswählen, anders herum, also von einem der beiden Basen, kann ich es nicht.

    Muss ich denn der FB mitteilen, das am Fon SO mehrere Telefone hängen oder erkennt sie das selber? Allerdings kann ich nicht, wenn ich nur eine Basis angeschlosssen habe, auf Dect anrufen.

    Ich beschäftige mich übrigens das erste mal mit so einer Telefongeschichte.
    Wir haben eine kleine Firma, die über eine Telefonnummer für alle Telefone zu erreichen sein soll, aber wo die Telefone intern miteinander kommunizieren sollen.

    Was ist denn mit MSN gemeint? Die Rufnummer oder die ** Nummer?
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.736
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    bitte noch mal verdeutlichen:

    A) Sind das zwei Mobilteile mit je einer Basis, die via ISDN an der FB angeschlossen sind
    oder
    B) sind das zwei Mobilteile die zusammen eine Basis haben, die via ISDN an der FB angeschlossen ist.

    Bei A) sollte man die Anmeldung nacheinander durchführen und eine Einheit vorerst nicht anschließén.
    Ist die erste angemeldet, dann die zweite anschließen und anmelden.

    Die **51 ; **610 sind die internen Rufnummern.

    MSN sind die Telefonrufnummern ohne Vorwahl.

    Gruß Frank
     
  5. boehnstar

    boehnstar Starter

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, es handelt sich um ein Gigaset DX800A und ein Gigaset DX600A. Wir sind eine kleine Firma und da steht ein Telefon in der Werkstatt und eins im Büro. Beide sollen auf der selben Rufnummer klingeln, aber es soll möglich sein Gespräche unter beiden Telefonen hin und her zu schicken.

    Ich war gestern im Menü der Fritzbox, habe zuerst das 800er eingesteckt und ein neus Gerät angelernt, es bekam die Nummer **51, dann habe ich das 600er eingesteckt und ein neues ISDN Telefon angemeldet, es bekam die Nummer **52. Wenn ich jetzt vom DECT Telefon eine der beiden Telefone anwähle, klingeln immer beide :(
     
  6. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.736
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    erscheinen im Routermenü alle Telefone und dort prüfst du auch die Rufnummern intern und extern. Eventuell muss man auch im Menü der Telefone was korrigieren.

    Gruß Frank
     
  7. boehnstar

    boehnstar Starter

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mittlerweile habe ich gelesen, dass man über die FB über den SO Anschluss zwar mehrere Telefone anschließen kann, die aber nur intern per ISDN verbinden kann. Oder so ähnlich, naja, jetzt muss ich mich da mal reinlesen wie das beim Gigaset funktioniert.
     
  8. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.736
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    die ISDN-Endgeräte werden am S0-Bus betrieben.
    Die internen Rufnummern und MSN werden in den Geräten hinterlegt, abgeglichen mit den internen Rufnummern und MSNs in der FB.

    Gruß Frank
     

Diese Seite empfehlen