2 DECT-Basisstationen an Fritzbox 7560

Dieses Thema im Forum "AVM (Fritz)" wurde erstellt von Sardinendose, 23. Januar 2018.

  1. Sardinendose

    Sardinendose Starter

    Registriert seit:
    23. Januar 2018
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Guten Tag zusammen,
    ich habe folgendes Problem

    Wir haben unser Internet umstellen lassen (von 6000 auf 50.000), haben dazu aber noch einen neuen Router benötigt und dabei die FritzBox 7560 von 1&1 erhalten.
    Dadurch das wir 1 Router (mit 2 AP´s) für 2 Wohnungen verwenden besitzen wir auch 2 verschiedene Rufnummern
    Die Router/AP´s sind wie folgt aufgeteilt
    Hauptrouter - Wohnung 1
    AP1 - Wohnung 2
    AP2 - Garten

    Die Fritzbox 7560 besitzt aber nur 1 FON anschluss (FON1)
    Ist es irgendwie möglich über Umwege die 2 Basisstationen anzuschließen?
    Derzeit laufen beide DECT Stationen zusammen über den FON1 anschluss, leider kann ich aber da aber nicht auswählen, welche Telefone bei welcher Nummer klingeln sollen?

    Habt ihr evt einen Rat für mich?

    mfg.
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    34.863
    Punkte für Erfolge:
    780
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Man kann bis zu 5-6 Mobilteile direkt an der FB als DECT-Basis anmelden und separate Rufnummern zuweisen.
    Die alte Basis dient dann nur noch als Ladeschale.

    Möglich:
    1x DECT und 1x analoger FON-Port
    2x DECT

    Gruß Frank