Mit ASUS-RT-AC58U in anderes Netz routen

Dieses Thema im Forum "ASUS" wurde erstellt von hilmi, 1. September 2018.

  1. hilmi

    hilmi Starter

    Registriert seit:
    1. September 2018
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Leute,

    muss mich nach langen probieren an euch wenden. Finde einfach den Fehler nicht.
    Folgendes Problem.
    Mit meiner O2-Box gehe ich in das Internet. Funktioniert alles.
    Nun möchte ich mit dem Asus ein Subnetz aufbauen.
    Folgende Einstellungen habe ich gemacht bzw. sind vorhanden.

    O2-Box hat die 192.168.2.1

    ASUS

    WAN statische IP mit 192.168.2.2
    Gateway 192.168.2.1
    DNS 192.168.2.1
    LAN 192.168.3.1
    Soweit sollte doch alles richtig sein.

    Mein Computer hat ( für diesen Testfall) die 192.168.3.5
    Als DNS und DHCP hab ich den Asus (192.168.3.1) angegeben.

    Warum funktioniert das nicht.

    Gruß

    Hilmi
     
  2. der_horst

    der_horst Top-User

    Registriert seit:
    2. November 2016
    Beiträge:
    906
    Punkte für Erfolge:
    28
    Wie sieht die Verkabelung aus?
    Wo/Wie hast du den ASUS als DHCP angegeben?
    Was genau funktioniert nicht?
     
  3. hilmi

    hilmi Starter

    Registriert seit:
    1. September 2018
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ich arbeite überwiegend mit festen IP im Netzwerk.
    Auf dem Desktop ( in den Verbindungseinstellungen) hab ich den Asus als DNS und (natürlich) Gateway (nicht dhcp,sorry) angegeben.

    Verkabelung ????
    Der Asus ist per WAN am Lan des O2 verbunden und soll somit über den O2 in Internet gehen.
    Hoffe alles beantwortet zu haben.
     
  4. der_horst

    der_horst Top-User

    Registriert seit:
    2. November 2016
    Beiträge:
    906
    Punkte für Erfolge:
    28
    na nicht alles, die letzte Frage nicht.

    Vorschlag #1: Ist der DHCP Server vom Asus aktiv? Dann würde ich am Rechner auf dynamisch IP umstellen, somit kann es zu keinen Tippfehlern kommen.

    Vorschlag #2: Bitte am Rechner, Windows nehme ich an, Start -> cmd -> dann in dem kleinen schwarzen Fenster "ping 192.168.3.1" und "ping 192.168.2.1" eingibt was kann man dann lesen? (die befehle jeweils ohne "")
     
  5. hilmi

    hilmi Starter

    Registriert seit:
    1. September 2018
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Der Ping mit 3.1 wird beantwortet und 2.1 gibt keine Antwort zurück.
    Der DHCP am Asus ist aktiv.


    Die Verbindung vom Asus zum O2 müsste aber stehen.
    Wo ich noch im WAN automatische IP eingestellt hatte , hat der O2 dem Asus eine IP zugeteilt.
    Nur funktioniert halt das routen nicht
     
  6. hilmi

    hilmi Starter

    Registriert seit:
    1. September 2018
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Muss ich noch was mit Port und NAT einstellen.
    Das ist aber genau das wo ich noch nicht so richtig durchblicke.
    Vor allem was was in welche Richtung macht.
    Aus dem Grund weiss ich nicht ob ich diesbezüglich was am O2 oder Asus einstellen muss.
    Am O2 sind die Einstellmöglichkeiten aber absolut begrenzt.
    Deshalb bin ich auch auf die Idee gekommen mit einem 2. Router ein Subnetz aufzubauen.
    Der O2 komplett offen und geregelt wird über den Asus.
    Nur muss ich mich da noch erheblich mit der Materie beschäftigen-
     
  7. der_horst

    der_horst Top-User

    Registriert seit:
    2. November 2016
    Beiträge:
    906
    Punkte für Erfolge:
    28
    Am o2 muss nichts weiter eingestellt werden.

    Kann man bei Asus was mit Nat einstellen?
     
  8. hilmi

    hilmi Starter

    Registriert seit:
    1. September 2018
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Da gibt es reichlich.
    Hatte es auch schon mal mit NAT und UpNp deaktivieren versucht.
    Geht auch nicht.
     
  9. hilmi

    hilmi Starter

    Registriert seit:
    1. September 2018
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Das verstehe ich nicht mehr.
    Auf einmal funktioniert alles.
    Wüsste aber nicht was jetzt anders ist. Also werde ich mal alles schön protokollieren.
    Danke für die Unterstützung
     
  10. der_horst

    der_horst Top-User

    Registriert seit:
    2. November 2016
    Beiträge:
    906
    Punkte für Erfolge:
    28
    Also Nat muss aktiv sein.
     
  11. hilmi

    hilmi Starter

    Registriert seit:
    1. September 2018
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Jedenfalls ist Nat jetzt an und UpNp aus.
    Muss mich wirklich mit diesem Thema näher befassen.
    Habt ihr da evtl. Tipps zu Literatur ; Webseiten.
    Möglichst nicht allzu teuer.
     
  12. der_horst

    der_horst Top-User

    Registriert seit:
    2. November 2016
    Beiträge:
    906
    Punkte für Erfolge:
    28
  13. svenyeng

    svenyeng Experte

    Registriert seit:
    27. Juni 2017
    Beiträge:
    471
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo!

    Warum muss es ein extra Subnetz sein?

    Du kannst den Asus doch ganz normal hinter die O2-Box hängen.
    Mit dem Subnetz machst Du Dir das Leben nur unnötig schwer.

    Feste IPs machen nur bei Routern, Servern und Druckern Sinn.
    Alles andere würde ich über DHCP machen.

    Guß
    sven