DSL-AC87VG openvpn über gleiche IP möglich?

Dieses Thema im Forum "ASUS" wurde erstellt von he.becker, 8. August 2017.

  1. he.becker

    he.becker Starter

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    7
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich überlege mir den ASUS DSL-AC87VG zuzulegen.

    Jetzt habe ich zusätzlich einen VPN Anbiter der auch openvpn unterstützt.
    Hierzu ein paar Fragen an die Exyperten:

    - openvpn wird doch von dem Router unterstützt
    - wie kann ich denn in meinen Anwendungen festlegen ob ich auf den normalen Internetzugang oder über die VPN rausgehe? wenn mein router der Internetzugang auf z.B. 192.168.0.1 festgelegt ist

    Gruß
    heinzie
     
  2. Harvey111

    Harvey111 Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    26. Juli 2017
    Beiträge:
    19
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Heinzie,

    soweit ich das sehe geht der Router als VPN-Client.

    In der VPN-Server Konfiguration über die Einstellungsebene des Routers werden für die verschiedenen VPN-Serverstandorte jeweils Profile angelegt, die Du dann aktivieren kannst.
    Willst du dich z.B. einen VPN-Server in Frankfurt verbinden, aktivierst Du das Profil und schon hast Du eine VPN-Verbindung mit Frankfurt und Deine WAN-IP wird als in Frankfurt liegend angezeigt. Deaktivierst Du das Profil bist Du wieder ohne VPN verbunden.
    Fertig. Eigentlich ganz einfach.
    Deine lokale LAN-IP hat damit nix zu tun.

    Gruß
    Harvey 111
     
  3. Fabian_2016

    Fabian_2016 Starter

    Registriert seit:
    6. Juli 2018
    Beiträge:
    1
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich habe auch einen ASUS DSL-AC87VG, aber meine DSL Verbindung und auch die Telefonie schaltet sich aus, wenn ich den vpn client mit "openvpn oder pptp" aktiviere. VPN Provider ist Vyprvpn.
    Habt ihr so Problem gehabt?

    Gruß
    Fabian