AC 1900 - VPN Server, Routing / Gateway Problem, Raspberry

Dieses Thema im Forum "ASUS" wurde erstellt von stefan_mz, 31. Dezember 2018.

  1. stefan_mz

    stefan_mz Starter

    Registriert seit:
    31. Dezember 2018
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ich habe folgende Konfiguration.

    Der Zugang zum Internet erfolgt uber eine Fritzbox 192.168.178.1. , Subnetz 255.255.255.0. Hieran angeschlossen sind u.a. eine Reihe von LAN/WLAN Clients, Synlogogy etc.

    Der ASUS AC 1900 bezieht seine Internetverbindung über die Fritzbox, haengt als VPN Client bei einem VPN Provider und baut damit ein eigenes Netz auf 192.168.1.0, Subnetz 255.255.255.0.

    Ein WLAN Client am ASUS hat als Gateway die Adresse des ASUS Routers und ist so über den VPN Provider im Netz. Soweit funktioniert alles.

    Am ASUS Router soll ein Raspberry PI B ber LAN angeschlossen werden der:
    - zum einen ueber das Gateway des ASUS Routers ins Internet geht und damit über den VPN Provider geroutet wird
    - zum anderen aber für die anderen Geräte , die direkt an der Fritzbox haengen aus dem 192.168.178.0/24 netz erreichbar ist.

    Wie kann ich das realsieren?

    Danke sehr für eure Hilfe, ich habe einiges im Forum gelesen aber bisher konnte ich keine Lösung finden.

    LG
    Stefan
     
  2. Ehemalige Benutzer

    Ehemalige Benutzer Sammelaccount aufgelöster Benutzeraccounts

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    1.226
    Punkte für Erfolge:
    48
    Wie sehen die VPN-/Netzwerk-Einstellungen vom Asus aus? Soll aller Verkehr in Richtung VPN geroutet werden?
     
  3. stefan_mz

    stefan_mz Starter

    Registriert seit:
    31. Dezember 2018
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    #3 stefan_mz, 31. Dezember 2018
    Zuletzt bearbeitet: 31. Dezember 2018
    @ Horst, danke für die Nachfrage:

    Die VPN Einstellungen sind so, dass der gesamte Internetverkehr des dort angeschlossenen raspberry über diesen Router gehen, der interne Netzverkehr des Fritzbox Netzwerkes soll aber auch beim Raspberry ankommen, diese an der Fritzbox angeschlossenen geräte, sollen aber über die Fritzbox auch ins Internet (als das Fritzbox Garteway nutzen). Es geht also daum am Router den Link zur Fritzbox herzustellen, aber nur für den internen traffic.Geht das?