Repeater fliegt immer wieder aus dem Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Allnet" wurde erstellt von acha_591, 18. März 2014.

  1. acha_591

    acha_591 Starter

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo, ich habe folgendes Problem. Wir haben eine Fritzbox 7170, da ich mehr Empfang in der oberen Wohnung brauche, legte ich mir zuerst vor ca 2 Jahren einen billigen Repeater zu. Dieser funktionierte ca 2 Monate und dann fing es an, dass man einmal am Tag den Repeater aus der Steckdose ziehen musste, etwas warten und dann wieder rein. Dann hat alles wieder funktioniert. (Für das 2. Problem vll erwähnenswert: WLAN Drucker funktioniert hier immer einwandfrei)
    Also entschied ich mich vor einem halben Jahr dafür einen Original Fritz Repeater zu kaufen. Dieser funktionierte jedoch auch nur die ersten 4 Wochen ohne Probleme. Jetzt das selbe Problem, außer dass das aus der Steckdose ziehen manchmal auch nichts bringt.
    Und zum 2. Problem: Mein HP C309g WLAN Drucker druckt jetzt nur noch 2 Seiten und bricht dann einfach ab.

    Das ist doch nicht Sinn der Sache so viele teure Geräte zu kaufen und dann funktioniert das alles nicht -.-




    Danke im Vorraus


    MfG
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.568
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Möglicherweise gibt es in deiner Umgebung andere Störer, die dein WLAN beeinflussen.
    Diesbezüglich mal die Umgebung scannen und einen freien Sendekanal benutzen. Das stellt man in der FB ein.
    Man könnte auch mal den Standort der Geräte optimieren.
    Sendeleistung der FB auf 100% und keine Leistungsreduzierung bei Nichtgebrauch einstellen. Eventuell löst sich so auch das Problem mit dem Drucker.
    GGf. dort mal den Treiber aktualisieren.

    Auch mal über ein Netzwerkkabel oder DLAN nachdenken.

    Gruß Frank
     
  3. acha_591

    acha_591 Starter

    Registriert seit:
    12. März 2014
    Beiträge:
    2
    Punkte für Erfolge:
    1
    Also Störquellen befinden sich keine in der Umgebung. Und auch die Optimierung habe ich schon durchgeführt, jedoch ohne Erfolg.
    Und auch die Treiber habe ich komplett aktualisiert.

    MfG
     
  4. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    31.568
    Punkte für Erfolge:
    475
    Hallo,

    bezüglich Störquellen schau mal -hier-
    Hast du auch die Einstellungen im WLAN-Menü überprüft und angepasst?

    Die Alternativen hatte ich dir bereits genannt.

    Gruß Frank