Portfreischaltung für WC3

Dieses Thema im Forum "Allnet" wurde erstellt von slayler, 4. Februar 2007.

  1. slayler

    slayler Starter

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Leute !
    Ich versuche schon seit tagen den port für Warcraft 3 TFT freizuschalten.
    Mein Problem ist , dass ich 2 Router habe. Einmal den Allnet1294b router und und T-Online router Speedport W 700V.

    Ich habe es schon 2 mal hinbekommen , den Port so freizuschalten , dass ich hosten konnte , da aber bei jedem router neustart die IP wechselst , geht es halt immer nur auf kurze zeit.

    Was ich bisher gemacht habe ist :
    Allnet router - virtual servers - TCP und UPD 6112 port freigeschaltet
    t-online router - netzwerk - NAT & Portregeln - PC's übernehmen und freigeben-> übernehmen - Portweiterleitung + Port öffnung(dynamisch)

    nun habe ich schon öfters in foren gelesen , dass man eine statische IP braucht.
    also bin ich auf meine lan verbindung gegangen , eigendschaften - internetprotokoll (TCP/IP) - eigendschaften und habe dort die sachen eingegeben ,die in einem forum standen :

    IP Adresse : 192.168.0.100
    Subnetzmaske : 255.255.255.0
    Standartgateway : 192.168.0.1
    bevorzugter DNS : 192.168.0.1 (glaube ich)

    im allnet router kann man aber auch unter "WAN Port" eine statische IP einstellen , als ich das versucht habe ist mein komplettes internet abgekackt -.-
    Deswegen hab ich jetzt die angst , dass mir das nochmal passiert.. ich musste komplett die router und alles neu einstellen , obwohl ich alle einstellungen zurück gesetzt hatte.

    Need help !
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    welcher Router macht die Einwahl ins INet (welche LAN-IP hat dieser) ?
    den anderen als Switch konfiguriert ?

    somit brauchst nur am INet-Router die Ports einmal weiterleiten auf die fixe IP des Game-PC, fertig;

    und es ist ganz egal, ob sich die WAN-IP bei jedem Router-Neustart ändert;
    du darfst aber keine statische WAN-IP eintragen, wenn dein Provider dies nicht unterstützt (fast keiner) oder wenn du keine IP vom Provider bekommen hast
     
  3. slayler

    slayler Starter

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    1
    Der T-Online router wählt sich ins Netz ein. (192.168.2.1)

    Ich weiss net genau wie man das mit der statischen IP macht.. zumindest nicht mit dem t-online router oder so.
     
  4. slayler

    slayler Starter

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    1
    Kannst du mir sagen wie das mit der statischen IP genau geht ?
     
  5. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    den Speedport W 700V lass mal wie er ist;

    beim Allnet machst einen Reset auf Werkseinstellungen,
    dann steckst mal nur einen PC dort an;
    mit der IP loggst dich im Allnet ein (ohne CD oder Setup-Assistent)
    im LAN-Menü tragst als Router-IP 192.168.2.100 ein
    DHCP im Allnet deaktivieren !!
    speichern

    jetzt verbindest einen LAN des Speedport mit einem LAN des Allnet (nicht WAN !!);
    Internet sollte jetzt mal überall laufen (ev. Neustart nötig)

    bei deinem Game-Rechner unter Eigenschaften der LAN-Verbindung, INetprotokoll TCP/IP tragst folgendes ein:
    IP Adresse : 192.168.2.111
    Subnetzmaske : 255.255.255.0
    Standartgateway : 192.168.2.1
    bevorzugter DNS : 192.168.2.1
    jetzt hat dieser eine statische IP;

    das Portforwarding im Speedport richtest jetzt für 192.168.2.111 ein, im Allnet brauchst nichts machen;

    keine IP eines Routers oder PC darf doppelt im Netzwerk vorhanden sein;
    alle IPs bei dir müssen mit 192.168.2.xxx beginnen;
     
  6. slayler

    slayler Starter

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für deine Hilfe , es geht jetzt , hab deine Nachricht leider zuspät gelesen , aber ähnlich gemacht..
    Den ganzen kram mit pc anschliessen etc hab ich gelassen , ich hab einfach nur die router neu konfigiert damit erstma wieder da i-net geht .. Jetzt habe ich beim allnet router unter virtual servers den port 6112 eingegben (auch wenn nicht nötig , habs trotzdem gemacht^^)
    , dann bin ich auf lan verbindung-eigendschaften und eigendschaften von internetprotokoll..
    Ich hab die Sachen , die du mir angeben hast eingegeben , ich hab es aber so gemacht , weil ich halt nicht genau wusste welche IP's ich dort genau eingeben muss , dass ich auf erweitert gegangen bin , und alle möglichen IP'S angeben habe , nochmals werde ich da sicherlich nicht dran machen ,auch wenn nur die IP's , die du mir geschrieben hast richtig sind.
    Endlich geht es und das reicht mir.
    Trotzdem danke für deine Aufmerksamkeit und Hilfe !!

    MfG
    Mario

    PS: Ich glaube , dass der Allnet als switch angelegt ist , ja.
    Warum ich dir das nicht genau sagen kann ist , das mein Vater das alles eingestellt hatte und er meinte , dass ich da nicht soviel rumfummeln soll , weil sonst nachher garnichts mehr geht ... Was dann ja auch passiert ist XDD
     
  7. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    so wie ich es dir beschrieben habe, ist der Allnet nur mehr als Switch konfiguriert und braucht keine weiteren Einstellungen....

    das ist ja meistens das Problem, das die Leute "...alle möglichen IPs und sonstigen Sachen" einfach planlos eintragen und sich dann wundern, wenn nachher nichts geht ;)

    Haupsache, bei dir geht es zur Zeit
     
  8. slayler

    slayler Starter

    Registriert seit:
    4. Februar 2007
    Beiträge:
    9
    Punkte für Erfolge:
    1
  9. c0b1

    c0b1 Starter

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    8
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo


    Ich ( 14 jahre alt ) habe gestern einen neuen router gekriegt bzw. mein dsl wurder aufgestockt auf 6000 stats 2000 wie auch immer . Ich bin Warcraft 3 TFT Spieler schon immer gewesen konnte vorher auch hosten nun hab ich den speedport w 700 v bekommen oder wie das ding heißt . Alles angeschlossen alles super gut wollte dann aber hosten für ein spiel bzw. mit leuten in der ladder spielen ;D . Ich hab mir schon einige beträge angeschaut bin aber noch nicht viel weiter . Ich will nur wieder hosten können ich versteh von den routern und den kram fast nix :( . Wenn ihr so NETT sein könntet und eine beschreibung wie ich wieder hosten kann für "blöde" machen würde . Ich würde mich sehr darüber freuen ;D



    und nochwas kennt sich einer von euch aus wie man den blöden spam wegmacht ( z.b werbung für you tube oder andere viedoe hps , poker und den ganzen mist ) der kommt immer über den normalen internet explorer und nervt gewaltig ich hab mir schon xp anti spy gesaugt für den nachrichten dienst aber der browser öffnet sich trotzdem noch :(

    DANKE für die beiträge im vorraus ;D

    MfG c0b1 ( yannik )

    keine Haftung bei Rechtschreibfehler ;D