Einstellungen am Allnet 7007

Dieses Thema im Forum "Allnet" wurde erstellt von big hase, 22. Dezember 2007.

  1. big hase

    big hase Starter

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Grüße an alle!

    Kann mir jemand erklären welche Einstellungen notwendig sind, um das Gerät in Gang zu setzten.
    Dem Allnet 7007 ist der Speedport W700V vorgeschaltet.
    Herzlichen Dank im voraus.
     
  2. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Speedport als als "Nur"-Modem (Bridge) konfiguriert ?
     
  3. big hase

    big hase Starter

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    ja, den Speedport habe ich nur als Modem konfiguriert.
    Welche Eingaben sind den für Allnet 7007 erforderlich? Die Eingaben aus der Beilage (Quick Install Guide) habe nicht zum Erfog geführt.
     
  4. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    kommst überhaupt ins Menü ?
    Zugangsdaten für deinen Provider eingetragen ?

    wennst uns sagst, wo genau dein Problem liegt, ist es für uns einfacher als alles zu erraten;
    auch mal ins Handbuch geschaut (nicht Quick Guide), falls du es nicht hast, gibts zum Download ...
     
  5. big hase

    big hase Starter

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Mein Problem ist, das ich mit Allnet 7007 keinen Zugang zum Internet bekomme. Ich komme sehr wohl ins Menü.
    Ich habe mir alle Unterlage beschafft und habe die dort vorgegebenen Eintragungen so übernommen: Lan IP-Aderesse (192.168.1.1) Bei Wan habe ich dynamic IP Adresse gewählt. Die Provider-Zugangsdaten habe ich bei user name und password eingegeben.
    DMZ habe ich nicht aktiviert.
    Die LED bei WAn leuchet zwar auf aber es gibt keine Verbindung.
    Wäre es besser mit PPPoE?
     
  6. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    naja, da du einen Speedport hast, tippe ich auf einen PPPoE-Zugang :cool:
    was hast denn derzeit am Rechner eingestellt um ins Net zu kommen, ja auch PPPoE ....
     
  7. big hase

    big hase Starter

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Bisher bin ich ins Internet über den Speedport W700V gegangen. Der Speedport unterstützt ADSL. Auf dem Rechner hatte ich nur LAN eingestellt.
    Vielleicht ist das das Problem?
    ALLNET 7007 soll ja auch Router sein. Sollte ich besser den Speedport weglassen und eine neue Konfiguration probieren?
     
  8. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    ich kann nur von dem ausgehen, was du hier schreibst ;)
    ich dachte, wenn sich jemand die Konfig des AllNet 7007 zutraut, dann weiß er was er macht;

    --Speedport als als "Nur"-Modem (Bridge) konfiguriert ?
    ja, den Speedport habe ich nur als Modem konfiguriert....
    Auf dem Rechner hatte ich nur LAN eingestellt...

    kann nicht sein, denn als "Nur-Modem" (Bridge) ist der Speedport eben NUR ein Modem und KEIN Router mehr, somit mußt du am Rechner mit einer Einwahlsoftware/DFÜ online gehen, und NICHT nur mit einer einfachen LAN-Verbindung....

    der Rechner macht jetzt die Einwahl zum Provider !!

    wenn du den Speedport als Modem-Router verwendest, dann reicht eine normale "LAN-Verbindung" zum Router, die Benutzerdaten sind dann aber im Speedport eingetragen und nicht am Rechner ...

    der Speedport macht jetzt die Einwahl zum Provider !!

    ohne Speedport kann es gar nicht funktionieren, da du dann ja KEIN Modem mehr hast, der AllNet hat keines eingebaut !!

    du mußt dich schon entscheiden, was du als Router verwendest, den Speedport oder den AllNet, Modem ist immer der Speedport ...

    du kannst theoretisch auch beide "Router" verwenden, falls du 2 SubNets willst ...
     
  9. big hase

    big hase Starter

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    OK!
    Du hast Recht. Vor dem Allnet habe ich den Speedport genutzt. Nachher habe ich den Allnet gekauft. Den Speedport habe ich danach als Modem konfiguriert.
    Frage: Was muss ich am Allnet besser konfigurieren?
     
  10. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    was du "besser" konfigurieren kannst weiß ich leider nicht, da ich nicht weiß, was du schon eingestellt hast ....

    funktioniert jetzt mal der AllNet als Router hinter dem Speedport als Modem
     
  11. big hase

    big hase Starter

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    6
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,

    vielen Dank! :D
    Ich habe es jetzt kappiert. Der Allnet funktioniert jetzt.Die Einstellung im Speedport war nicht i.O.
    Schöne Weihneichtgrüsse!!