Allnet 200Mbit und Switch

Dieses Thema im Forum "Allnet" wurde erstellt von mika33, 28. April 2010.

  1. mika33

    mika33 Starter

    Registriert seit:
    28. April 2010
    Beiträge:
    4
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich habe nur eine ganz einfache Frage aber nach meinen Erfahrungen in der WLAN Technik
    ist vieles überhaupt nicht so einfach wie es die Hersteller versprechen...

    Kann ich an einen DLAN Adpater (ich dachte an die Allnet 200Mbit Modelle) problemlos auf einer Seite
    einen Switch anhängen um damit mehrere LAN Clients zu bedienen? Gibt es irgendwelche Besonderheiten
    (Verschlüsselung der DLAN Strecke nicht kompatibel mit Switch etc..) oder evtl. Geschwindigkeitseinbussen
    durch den Switch (mein Favorit hierfür TP-Link TL-SF1005D)

    Danke, Mika
     
  2. Chris1

    Chris1 Super-User

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    12.177
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo,

    Ein Switch sollte von allen Netzwerkteilnehmern die wenigsten Probleme machen.
    Die Verschlüsselung besteht ja nur zwischen den beiden Adaptern.

    Geschwindigkeitseinbussen haste auch keine da die Adapter am Ethernet Ausgang eh nur 100Mbit rausbringen obwohl 200Mbit als Übertragung angegeben sind. Netto sind runde 80Mbit zwischen den Allnet Adaptern zu erwarten, bei guten Bedingungen.

    Bye Chris
     
  3. Leviathan

    Leviathan Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Juni 2008
    Beiträge:
    12
    Punkte für Erfolge:
    1
    Es gibt auch den ALL168208. Das ist ein Powerline mit integrierten Switch.
    Du musst allerdings darauf achten, dass du hinter deinem Modem einen Router hast, sonst bekommst du probleme wenn du mit mehreren Rechnern ins Internet möchtest.