All02400N als AP hinter Dir 600 und Kabelmodem von Unitymedia

Dieses Thema im Forum "Allnet" wurde erstellt von MaverickSP, 23. März 2014.

  1. MaverickSP

    MaverickSP Starter

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo
    Folgendes Problem

    Internet via Unitymedia mit Kabelmodem von Motorola
    Daran hängt das D-Link DIR 600. Bei diesem Router ist das WLAN leider katastrophal. Über LAN ist alles bestens.

    Jetzt habe ich den ALL02400N noch hinter der DIR 600 gehängt. LAN Kabel vom DIR in Port1 vom ALLNET. IP-Adresse angepasst. DHCP deaktiviert und die Adresse des DIR 600 bei Relay eingegeben.

    Über LAN funktioniert das Internet ohne Probleme. Habe einen PC an den ALLNET angeschlossen und läuft.

    Das Problem ist jetzt das WLAN vom ALLNET. Finden kann ich es, aber ich bekomme keine IP zugewiesen. Wo ist der Haken?
    SSID ist vergeben. Verschlüsselt mit WPA2. Authentisierung klappt auch.

    mfg
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    32.042
    Punkte für Erfolge:
    555
    Hallo,

    willkommen im Forum.

    Der ALL ist doch ein WLAN-Router mit integriertem DSL-Modem.
    Der ist schlichtweg falsch an einem Kabelanschluss. Wer hat dir den empfohlen?
    Der DIR-600 ist ein normaler WLAN-Router. Der passt eigentlich.
    Warum besorgst du dir nicht einen anderen normalen WLAN-Router ohne irgendein integriertes Modem und bringst das hinter das Modem deines Providers, soweit es nur ein Modem ist. Es funktioniert ebenso auch ein Modemrouter, wo man das Modem deaktivieren/umgehen kann.
    Was für ein Gerät ist das von Motorola?
    Falls es doch ein Router ist, dann benutze doch mal diese -Anleitung-

    Gruß Frank
     
  3. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    Hallo MaverickSP,

    die Konfiguration sollte soweit OK sein, "DHCP-Server-Relay" kannst du deaktiviert lassen, solltest du bei dieser Konfig nicht benötigen...

    dein WLAN-Adapter ist auf "DHCP" eingestellt ?
    die WLAN-Verbindung funktioniert, wenn du testweise eine statische IP verwendest ?
     
  4. MaverickSP

    MaverickSP Starter

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    @ frank

    Der DIR 600 hat wohl Probleme mit dem WLAN. Signalstärke ist Okay, aber die Datenübertragung ist miserabel und bricht auch immer mal wieder ganz ab für kurze Zeit. Von den 35000 bleiben nur ca 2000 über. Wenn sich das beheben läßt, kann ich mir den anderen Router als AP sparen.
    Der Allnet ist ein Überbleibsel und wurde jetzt deswegen von mir in Gebrauch genommen bei meiner Mutter, da sie jetzt ein Tablet hat und vorher nicht auf WLAN angewiesen war. Ich wollte ohne Geld auszugeben das WLAN verbessern.

    @ pez

    Relay werde ich dann wieder rausnehmen.
    DHCP am DIR 600 ist aktiv. Der PC via LAN funktioniert ja auch.
    Statische IP habe ich noch nicht getestet. Werde ich morgen Nachmittag testen und berichten.

    mfg
     
  5. pez

    pez Super-User

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    15.828
    Punkte für Erfolge:
    166
    bei DLink kannst du die -aktuelle Firmware- für deinen Router finden, nach einem Update solltest du den DIR auf Werkseinstellungen resetten und neu einrichten...

    DHCP kannst du am DIR aktiviert lassen, mußt es nur am All02400N deaktivieren, da nur ein DHCP-Server im Subnet vorhanden sein darf, aber wenn ich richtig gelesen habe, hast du dies ja so gemacht...

    ich meinte, ob der WLAN-Adapter am Client auf "IP automatisch beziehen (DHCP)" eingestellt ist, sonst bekommt er keine IP vom DHCP-Server, trotzdem ma mit statischer IP am Client testen (Gateway und DNS ist die IP deines DIR)
     
  6. MaverickSP

    MaverickSP Starter

    Registriert seit:
    23. März 2014
    Beiträge:
    3
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Nochmal

    Problem hat sich von allein gelöst.

    Wollte heute nach dem WLAN schauen, aber da mein Lappi und das Smartphone sich direkt verbunden haben und sofort ein IP bekommen haben, ist wohl alles in Ordnung.

    Woran es liegt? Keine Ahnung.

    Hauptsache WLAN geht und jetzt auch mit voller Leistung.

    Trotzdem Danke