50.000er Leitung und FB 7330 oder W900V

Dieses Thema im Forum "ADSL, VDSL und SDSL" wurde erstellt von Loork, 24. April 2017.

  1. Loork

    Loork Gelegenheits-User

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    22
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    für meine neue Wohnung habe ich bei der Telekom DSL 50.000 bestellt. Ich verstehe das technisch so, dass das automatisch bedeutet, dass es ein VDSL-Anschluss (oder Glasfaser) sein muss.

    Ich habe noch eine alte FB 7330 und einen W900V. Die können beide nur ADSL, so wie ich das verstehe. Kann ich die trotzdem anschließen und nur 16.000 nutzen oder geht das technisch nicht? (das soll eine Übergangslösung werden, bis ich mir einen neuen Router kaufe)

    Danke!
     
  2. frank.td

    frank.td Moderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    30. Dezember 2006
    Beiträge:
    25.475
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    nein, dass ist nicht möglich. Es muss ein Gerät mit oder nur ein VDSL-Modem her.
    Die integrierten ADSL-Modems der beiden genannten Router synchronisieren nicht an einem VDSL-Anschluss.

    Gruß Frank
     

Diese Seite empfehlen