Router-Forum.deTECHNIKEN: DSL, ISDN & WLANxDSL Technik › Keine Verbindung zu vielen Seiten

Keine Verbindung zu vielen Seiten

 | xDSL Technik


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «wlanrouter-emule | Port-Forwarding durch VPN-Verbindung »
BIGJos
Starter


Dabei seit: 13.Oct.2004
Beiträge: 4

Keine Verbindung zu vielen Seiten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo!

Ich besitze einen T-Sinus 130 DSL-Router mit integriertem DSL-Modem, an dem ein PC direkt per Kabel angeschlossen ist und zwei weitere Laptops per WLAN.
Desweiteren habe ich einen DSL1000-Anschluss von der Telekom und eine Strato Flatrate.

Mein Problem ist folgendes: Es gibt viele Seiten, auf die ich keinen Zugriff habe. Interesanterweise sind das immer irgendwelche privaten Seiten (zB bei Arcor gehostet, also home.arcor.abcde/...) oder Seiten die auf einem privaten Server liegen (privtaer Linux-DSL-Server o.ä., die haben dann meistens auch ein "home" in der URL). Zu diesen Seiten bekomme ich absolut keine Verbindung, wenn ich sie direkt anspreche.

Wenn ich mich jedoch von zu Hause über den selben Laptop und die gleiche Verbindung ins Intranet der Firma einlogge (VPN-Client) und dann über diese Verbindung die selben Seiten aufrufe, werden sie mir angezeigt!?

Wo liegt hier das Problem? Am Router? An der MTU-Konfiguration? Diese steht übrigens im Router bei den PPPoE-Settings auf 1440.

Über Hilfe wäre ich absolut dankbar!

Viele Grüße
Jochen

13.Oct.2004 17:08 BIGJos ist offline Email an BIGJos senden Homepage von BIGJos Beiträge von BIGJos suchen Nehmen Sie BIGJos in Ihre Freundesliste auf Füge BIGJos in deine Contact-Liste ein
heavybyte
Ultra-User


Dabei seit: 27.Dec.2001
Beiträge: 2484

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo BIGJos,

das sollte an der MTU liegen. Allerdings an der MTU der Rechner, nicht das Routers.
Deine Rechner feuern ja Pakete von 1500Byte auf den Router ab, da dieser aber nur mit 1440 mit dem Provider kommuniziert, muss er deine Pakete alle fragmentieren. Das könnte die Schwierigkeit sein.
Setzte also mal die MTU in den Rechnern herunter.

14.Oct.2004 09:51 heavybyte ist offline Email an heavybyte senden Beiträge von heavybyte suchen Nehmen Sie heavybyte in Ihre Freundesliste auf
BIGJos
Starter


Dabei seit: 13.Oct.2004
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von BIGJos


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ok, dann probier ich das mal aus, wenn ich daheim bin. Da gibts doch bestimmt ein Tool, um sowas einzustellen, oder?
Was ist eigentlich der optimale MTU-Wert im Rooter? ich kann da zwischen 1440 bis 1492 variieren.

Gruß
Jochen

14.Oct.2004 10:19 BIGJos ist offline Email an BIGJos senden Homepage von BIGJos Beiträge von BIGJos suchen Nehmen Sie BIGJos in Ihre Freundesliste auf Füge BIGJos in deine Contact-Liste ein
heavybyte
Ultra-User


Dabei seit: 27.Dec.2001
Beiträge: 2484

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

der optimale MTU-Wert im Router hängt von deinem Provider ab.
Bei T-Online kannst du die maximalen 1492 "fahren", aber z.B. Arcor hat diese auf 1440 herabgesetzt.
Wie du die optimale MTU ermitteln kannst, findest du auf meiner HP

14.Oct.2004 12:08 heavybyte ist offline Email an heavybyte senden Beiträge von heavybyte suchen Nehmen Sie heavybyte in Ihre Freundesliste auf
BIGJos
Starter


Dabei seit: 13.Oct.2004
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von BIGJos


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich hab jetz bei meiner Netzwerkkarte diverse MTU-Werte zwischen 500 und 1500 ausprobiert, aber bisher keinen Erfolg gehabt. Die Werte wurden auch ganz sicher angewendet, hab dies in der Registry und über einen Online-Tweak-Test überprüft.
Hab leider keine Ahnung, was ich noch ausprobieren könnte. Als Beispiel-Server kann ich zB entwicklung.homelinux.com nennen, auf den von www.klausurdatenbank.de.vu verlinkt wird.
Dies ist nur ein Beispiel von vielen...

Hat noch jemand nen Tip?

Gruß
Jochen

15.Oct.2004 17:25 BIGJos ist offline Email an BIGJos senden Homepage von BIGJos Beiträge von BIGJos suchen Nehmen Sie BIGJos in Ihre Freundesliste auf Füge BIGJos in deine Contact-Liste ein

Seiten (2): [1] [2] nächste Seite »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen