Router-Forum.deTECHNIKEN: DSL, ISDN & WLANWLAN Technik › WLAN - Bridge mit Belkin für D-Box2 ???

WLAN - Bridge mit Belkin für D-Box2 ???

 | WLAN Technik


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «W-Lan unterbricht dauernd / miserable übertragungsrate | SMC2802W kann nicht gestartet werden »
Nemesis25
Starter


Dabei seit: 18.Feb.2004
Beiträge: 1

WLAN - Bridge mit Belkin für D-Box2 ??? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

ich habe seit längerem den Belkin Wireless DSL-Router (54MBit) über den ich problemlos
mit 3 Computern verkabelt und mit 1 Laptop wireless surfen kann.
Jetzt wollte ich zusätzlich noch die D-Box2 im Wohnzimmer wireless an den Router anbinden.
Dazu habe ich mir nun eine 54MBit Bridge von Netgear gekauft (WGE101), aber ich schaffe es absolut nicht
über die Bridge ins Internet zu kommen, obwohl die Bridge die selbe SSID hat und auch eine Signalstärke
von 90% im Web-Interface-Status anzeigt...

...kann mir jemand helfen ?

Danke, Oliver

18.Feb.2004 08:29 Nemesis25 ist offline Email an Nemesis25 senden Beiträge von Nemesis25 suchen Nehmen Sie Nemesis25 in Ihre Freundesliste auf
heavybyte
Ultra-User


Dabei seit: 27.Dec.2001
Beiträge: 2484

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Nemesis25,
das kann ja nich gehen.
Einmal können die wenigsten Router bridgen, deiner gehört sicher nicht dazu.
Zum Zweiten funzen Bridges nur unter Geräten des gleichen Herstellers.

18.Feb.2004 20:34 heavybyte ist offline Email an heavybyte senden Beiträge von heavybyte suchen Nehmen Sie heavybyte in Ihre Freundesliste auf
fire
Freak


Dabei seit: 12.May.2003
Beiträge: 527

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo @ all

Konfiguration der Bridge,
selbe SSID wie der Router, (beim Netgear default ist Any ... Belkin weiss ich nicht, auf jeden Fall ändern auf eine gemeinsame)
selbe Encrytion (WEP) Keylength (64/128Bit), selber default bzw. angewendeter Key (z.B. *1) .... am einfachsten per copy&paste
Mode: Infrastructur
selber IP-Bereich, (nicht die selbe IP (default IP der Bridge ist 192.168.0.201, Bereich heisst z.B. beide innerhalb 192.168.0.1-192.168.0.253 (währe der Bereich des Netgear .... Bereich des Belkin kenne ich nicht oder 192.168.1.x oder 192.168.2.x, etc.) auf gemeinsamen Bereich ändern
selbes Subnet/Subnetmask (meist 255.255.255.0)


So, die Einstellungen auf dem an die Bridge angeschlossenen Gerät
entweder
DHCP-Client
oder
z.B. um der Standardkonfig zu folgen IP = 192.168.0.230 (muss bei Änderung des IP-Bereich des Netgear auf den des Belkin natürlich angepasst/geändert werden)

Referenz - netgear.de - WGE101 - Download Manual etc:
http://www.netgear-info.de/produkte/wireless/802.11g/wge101.html
WGE101 Reference Manual for Version 2.0 Release Candidate 1.5 [english]Produkt: WGE101
Kategorie: Referenzhandbuch
Titel: WGE101 Reference Manual for Version 2.0 Release Candidate 1.5 [english]
Beschreibung:
Dateiname: wge101_ref_manual.pdf
Dateityp: Adobe Acrobat (PDF)
Dateigröße: 778 KB
Datum: 20.07.2003
Version: 2.0 RC 1.5

Gruss
fire

__________________
Netiquette ?

19.Feb.2004 13:27 fire ist offline Email an fire senden Beiträge von fire suchen Nehmen Sie fire in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen