Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)Speedport (T-Com) › Problem mit Speedport W501V

Problem mit Speedport W501V

 | Speedport (T-Com)


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «Speedport W500V als Telefonadapter nutzen mit Linksys WRT150N | Sender der w722v wirklich so schlecht?? »
SpeedyQueen22
Aufsteiger


Dabei seit: 07.Feb.2010
Beiträge: 32

Problem mit Speedport W501V Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

ich nutze seit vielen Jahren den Speedport W501V von der Telekom als Router mit mehreren Geräten. Bisher gab es keine größeren Probleme, aber mit der Zeit lässt die Leistung und Zuverlässigkeit des Routers doch erheblich nach. Seit einigen Tagen habe ich folgendes Problem:

während ich im Netz surfe, bricht plötzlich die Verbindung zum Internet ab. Ich habe also die Störstelle der Telekom angerufen, da es bisher meist immer an der Leitung lag. Dieses und das letzte Mal war die Leitung aber anscheinend in Ordnung. Man hat mich zur Technik-Hotline weiterverbunden. Diese ging dann das Konfigurationsmenü mit mir durch und nachdem ich meine T-Online Kundendaten im Router neu eingegeben habe, konnte dieser sich wieder verbinden. Heute war es genau das gleiche. Es lag keine Störung vor, ich bin ins Routermenü und habe die Daten neu eingegeben und ich konnte wieder surfen. Das Problem trat jetzt 2x innerhalb von 6 Tagen auf. Ich kann ja jetzt nicht jedesmal die Daten neu eingeben, das nervt irgendwann. Meine Fragen an euch:

1. hat jemand auch dieses Problem und weiß jemand woran es liegen könnte bzw. weiß jemand Abhilfe?

2. Macht es Sinn die Firmware zu aktualisieren? Meine jetzige Version ist sehr alt (wohl von 2003) und lautet:

28.03.93

Bringt es was, wenn ich auf 28.04.08 aktualisiere? Dies würde jedoch nicht so einfach sein, da ich zum einen kein LAN-Kabel durch's Haus legen kann (deshalb nutze ich ja WLAN) und ich im Netz lesen konnte, das die WLAN Funkton nach dem Update nicht mehr verfügbar sein soll. Stimmt das?

Zum anderen - ist eine komplette Neukonfiguration notwendig oder übernimmt der Router die Einstellungen der alten Firmware-Version? Eine neue Konfiguration wäre auch nicht einfach, da alles damals von einem Techniker damals eingerichtet wurde und das würde mich ca. 60 Euro kosten. Ich kenne mich leider mit Routern und Netzwerktechnik kaum aus. Deshalb bräuchte ich hierfür Hilfe.

Oder ratet ihr mir einen neuen Router zu kaufen? Würde ich damit eine bessere Funkverbindung erhalten?

Ich nutze DSL 1000. Mehr gibt die Leitung leider nicht her, obwohl ich für DSL 6000 bezahle. Würde ich mit einem neuen Router eine bessere Verbindungsqualität bzw. Geschwindigkeit erreichen können? Also ich weiß das ich mit einem neuen Router kein DSL 2000 bekommen werde, aber vielleicht würden sich die Seiten etwas schneller aufbauen, denn der W501V ist ja schon ein sehr altes Gerät?

Würde mich sehr über Hilfestellung von euch freuen. Danke!

Gruß,
SpeedyQueen22

07.Feb.2010 20:16 SpeedyQueen22 ist offline Email an SpeedyQueen22 senden Beiträge von SpeedyQueen22 suchen Nehmen Sie SpeedyQueen22 in Ihre Freundesliste auf
Chris1 Chris1 ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 16.Mar.2003
Beiträge: 12178

re Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

Welcome in the Forum.

Mach erst mal ein Firmwareupdate, das koste nix und ist schnell gemacht.
Das Update solltest du per LAN machen, nicht per WLAN!!!
Wenn du den Rechner nicht zum Router bringen kannst bringste halt den Router zum Rechner
Die aktuelle Firmware findest du -hier-

Ob du mit einem neuen Router merklich mehr DSL Speed rausholst bezweifel ich mal.

Edit:
Nach dem Update den Router auf Werkseinstellung resetten und die Daten neu eingeben!!

Bye Chris

__________________
AVM 6360, Synology NAS, ...
Kein ICQ, MSN Messenger, Facebook, Skype ... Support

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Chris1 am 07.Feb.2010 20:52.

07.Feb.2010 20:27 Chris1 ist offline Email an Chris1 senden Beiträge von Chris1 suchen Nehmen Sie Chris1 in Ihre Freundesliste auf
SpeedyQueen22
Aufsteiger


Dabei seit: 07.Feb.2010
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von SpeedyQueen22


RE: re Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

danke für die schnelle Antwort. So einfach ist das leider nicht. Ich kenne mich mit Firmware Updates in Sachen Router überhaupt nicht aus. Und ich konnte über Google einige Beiträge in Foren lesen, wo User hinterher keine Verbindung mehr zum Netz hatten, weil das Update schief gelaufen ist. Und wie soll ich mir dann weiterhelfen? Hilfe per Internet geht dann nicht, weil ich mich ja nicht einwählen kann. Ich habe das noch nie gemacht und trau mich da auch nicht ran. Außerdem möchte ich nicht alles neu konfigurieren müssen, ich habe das nicht gemacht und weiß nicht wie es geht. Es muß auch wieder die Verschlüsselung eingegeben werden und das Menü des Speedport ist für jemanden der sich damit nicht auskennt wirklich nicht einfach.

Bräuchte also etwas Hilfestellung. Es nützt ja nichts, wenn ich das Update aufspiele und hinterher geht nichts mehr. Dann brauche ich einen Techniker und auf die Schnelle bekomme ich den wohl auch nicht her. Es sind bei diesem Router soviele Einstellungen notwendig, das hat alles damals bei mir der Techniker gemacht. Auch die Verschlüsselung muß alles neu eingegeben werden. Ich habe da keine Ahnung wie das geht. Hab auch keinen im Umfeld den ich fragen könnte, weil die sich alle selber nicht auskennen und meist mich fragen *g*. In Sachen PC kenne ich mich wirklich gut aus, aber von Routern habe ich keine Ahnung.

Gruß!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von SpeedyQueen22 am 07.Feb.2010 21:00.

07.Feb.2010 20:58 SpeedyQueen22 ist offline Email an SpeedyQueen22 senden Beiträge von SpeedyQueen22 suchen Nehmen Sie SpeedyQueen22 in Ihre Freundesliste auf
frank.td frank.td ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 30.Dec.2006
Beiträge: 18209

RE: re Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

auch die Anleitung für das Firmwareupdate findest du auf der verlinkten Seite von Chris. Trotzdem nochmal als Anhang die Anleitung.

Etwas Mut benötigst du schon, aber jeder hat mal klein angefangen und Respekt ist nicht verkehrt.

Gruß Frank

Dateianhang:
util_Firmwareupdate_Speedport_allgemein_08.2009.pdf (552 KB, 110 mal heruntergeladen)
07.Feb.2010 21:03 frank.td ist offline Beiträge von frank.td suchen Nehmen Sie frank.td in Ihre Freundesliste auf
SpeedyQueen22
Aufsteiger


Dabei seit: 07.Feb.2010
Beiträge: 32

Themenstarter Thema begonnen von SpeedyQueen22


RE: re Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Die Anleitung und die Firmware hatte ich mir schon heute Nachmittag runtergeladen (trotzdem vielen Dank das ihr das nochmal verlinkt habt!), hab auch alles durchgelesen, deswegen trau ich mich nicht an die Sache ran, weil die neuere Firmware einige Funktionen von der alten nicht mehr besitzt, und ich nicht weiß, ob ich diese Funktionen benötige, da ich sie ja bisher alle hatte.

Kann ich das Ganze über Snow Leopard machen - ich habe den neuen iMac oder muß ich das über Windows machen? Falls ich es über Windows machen muß, würde die folgende Reihenfolge dann hinhauen:

1. Laptop per LAN-Kabel an den Router anschliessen (geht aber nur mit dem Akku, weil ich kein Kabel habe das soweit reicht)

2. Routermenü auf dem Lappi öffnen bzw. Anleitung durchführen

3. Nach abgeschlossenem Update ins Routermenü und Konfiguration durchführen

4. Nach dem Speichern derselbigen Lappi runterfahren, LAN-Kabel entfernen, PC's hochfahren und hoffen das es funktioniert

Noch eine Frage - ich betreibe am Router ja 4 Geräte. Werden die nach dem Update automatisch erkannt? Wenn enin, was muß ich dann machen?

Woran das liegen kann, wisst ihr nicht zufällig spontan oder? Würde mich halt interessieren.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von SpeedyQueen22 am 07.Feb.2010 21:13.

07.Feb.2010 21:13 SpeedyQueen22 ist offline Email an SpeedyQueen22 senden Beiträge von SpeedyQueen22 suchen Nehmen Sie SpeedyQueen22 in Ihre Freundesliste auf

Seiten (15): [1] [2] [3] nächste Seite »... letzte »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen