szmtag
Router-Forum.deALLGEMEINE ROUTER-THEMENRouter & Datensicherheit (Allgemein) › Dateiserver mit Passwort (EasyBox 802)

Dateiserver mit Passwort (EasyBox 802)

 | Router & Datensicherheit (Allgemein)


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «Brauche Zugangsdaten für ADSL Vodafone Spanien für Konfiguration Router | Router mit Zeitkontingent für MAC-Adressen »
snipex
Starter


Dabei seit: 08.May.2009
Beiträge: 2

Dateiserver mit Passwort (EasyBox 802) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Zusammen,

hab seit neuem einen Vodafone DSL & Festnetz Anschluss!

Dazu wurde die EasyBox 802 mitgeliefert!
Super teil wie ich finde nur habe ich ein Prob.

Ich schliesse dort meien USB Festplatte (Fat-32 da EasyBox das ding sonst nicht erkennt) an und hab Sie als DateiServer Freigegeben.

So Weit so gut!

Wenn ich die Platte ohne Passwort lasse komme ich Ohne Probleme drauf.
Sobald ich aber über die EasyBox ein Passwort setze möchte Windows beim Zugriff den BENUTZERNAMEN und Kennwort.
Und ich habe 0 Schnitte was ich da als Benutzername eingeben soll.
Habe schon alle Namen von meinen Windows Account probiert, den Computer Namen, den Login Namen der EasyBox, den Namen der Festplatte selbst... aber nichts funzt.

Kann mir vll jemand helfen und sagen was ich als Benutzernamen eingeben muss?

Danke im Voraus!

08.May.2009 08:22 snipex ist offline Email an snipex senden Beiträge von snipex suchen Nehmen Sie snipex in Ihre Freundesliste auf
Devolo01 Devolo01 ist männlich
Freak




Dabei seit: 03.Jan.2007
Beiträge: 612
Herkunft: Dessau

RE: Dateiserver mit Passwort (EasyBox 802) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi dazu müsste wan wissen was in der Esay Box für konfigurationsmöglichkeiten existieren.

Normaler weise legt man bei einer Network Storage (was anderes in diesem Fall, deine Esay Box nicht) eine Benutzer Gruppe an, in dieser integriert man die Benutzer. Da Microsoft bei Netzwerkzugriffen als erstes seine eigenen Nutzer nimmt, ist es zu Empfehlen das du den Selben benutzernamen und das selbe Passwort von deinem Windows Account ist.

Kann es evtl. sein das dieses Passwort nur auf Externe Zugriffe gedacht ist? Zb via FTP etc. Frage daher weil Fat ja in dieser Form keine Benutzer und EFS rechte verwalten kann, ist erst ab NTFS oder diversen Linux File Systemen möglich.

Grüße

PS noch vergessen.

Welche größe hat deine Festplatte? Und nächste Frage kannst einfach mal das Handbuch bereitstellen?

Gruß

__________________
...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Devolo01 am 08.May.2009 09:59.

08.May.2009 09:53 Devolo01 ist offline Email an Devolo01 senden Homepage von Devolo01 Beiträge von Devolo01 suchen Nehmen Sie Devolo01 in Ihre Freundesliste auf
snipex
Starter


Dabei seit: 08.May.2009
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von snipex


Dateiserver mit Passwort (EasyBox 802) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Das ist ja das prob.
Man kann keinen Benutzernamen bei der EasyBox beim "dateiserver" erstellen nur beim "ftp-server" aber den möchte ich ja nicht!

Externe zugriffe habe ich gesperrt (sprich remote aus dem inet etc) nur lokal!

Platte ist 500 GB groß und mit nem partitions manager extra in fat-32 umgewandelt, weil wie gesagt die easybox nur fat32 laufwerke erkennt!

Handbuch ist hier zu finden:

Handbuch EasyBox802

neuste FW ist auch drauf!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von snipex am 08.May.2009 10:41.

08.May.2009 10:40 snipex ist offline Email an snipex senden Beiträge von snipex suchen Nehmen Sie snipex in Ihre Freundesliste auf
Devolo01 Devolo01 ist männlich
Freak




Dabei seit: 03.Jan.2007
Beiträge: 612
Herkunft: Dessau

RE: Dateiserver mit Passwort (EasyBox 802) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

also wie es scheint wird die Verwaltung der Benutzer Daten von der EsayBox übernommen.

Schau mal bitte ob die Wie auf der Seite 62 des Handbuches, dort legst du einen Server, Beschreibung und Gruppe fest. Es scheint als ob der Server Name gleich der Benutzername in deinem Windows ist.

Desweiteren solltest du darauf achten, dass dein Windows sich in der selben Arbeitsgruppe befinded.

Versuchs mal. Grüße

__________________
...

08.May.2009 10:59 Devolo01 ist offline Email an Devolo01 senden Homepage von Devolo01 Beiträge von Devolo01 suchen Nehmen Sie Devolo01 in Ihre Freundesliste auf
bernbisch
Starter


Dabei seit: 16.Nov.2006
Beiträge: 6

Dateiserverfunktion auch mit Linux nicht erreichbar Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

ich habe auch Probleme mit dem Dateiserverf der easybox 802.
Unter Linux lässt sich das Teil nicht benutzen bzw. man kommt nicht
auf die Freigaben. Offensichtlich ist das Teil mit
ziemlich "heisser Nadel gestrickt".
(siehe hierzu auch http://forum.ubuntuusers.de/topic/netzfr...r/#post-1971464)

Habe dann mal die Firmware Version 210 installiert in der Hoffnung
auf Besserung; seither ist die ganze Box komplett instabil und
die Menuepunkte unter USB sind garnicht mehr erreichbar.

Bleibt zu hoffen dass vodafone/arcor da anständig nachbessert denn
so ist der Router doch recht enttäuschend.

11.May.2009 09:47 bernbisch ist offline Email an bernbisch senden Homepage von bernbisch Beiträge von bernbisch suchen Nehmen Sie bernbisch in Ihre Freundesliste auf

Seiten (3): [1] [2] [3] nächste Seite »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen