Router-Forum.deSONSTIGESOff Topic › Frage zum DSL-Neuanschluss und zur Technik

Frage zum DSL-Neuanschluss und zur Technik

 | Off Topic


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «Bytes statt Pakete bei 'Internetverbindung' | Neue Domain »
gizmo25 gizmo25 ist männlich
Starter


Dabei seit: 01.Jul.2005
Beiträge: 1
Herkunft: Bayern

Fragezeichen Frage zum DSL-Neuanschluss und zur Technik Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Leute!
Ich möchte mir DSL zulegen, aber hab leider keine Ahnung wie ich 2 PC`S an einen DSL-Anschluss kriege, ohne eine kabellose WLAN-***** verwenden zu müssen. Kann ich einfach 2 Modems nehmen und die jeweils an die PC`s hängen und dann damit surfen? Außerdem müsste ich noch wissen, ob ich die Leitungen in den Wänden (ISDN-Leitungen sind verlegt und zwar vom Keller ins EG und ins 1.OG) als reine DSL-Leitungen verwenden kann und dann das Modem (bzw. die beiden Modems) einfach in die Wandsteckdosen packen kann!!
Wäre nett wenn ich von jemandem einige Infos kriegen könnte.
Vielen Dank im voraus.
MfG Roland

01.Jul.2005 11:04 gizmo25 ist offline Email an gizmo25 senden Beiträge von gizmo25 suchen Nehmen Sie gizmo25 in Ihre Freundesliste auf
Vampir Vampir ist männlich
Freak




Dabei seit: 08.May.2005
Beiträge: 679
Herkunft: Transylvanien

cool ... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

über einen router oder du verbindest die beiden pc über ein usb kabel / 0 modem kabel , was aber den nachteil hat , das der hauptrechner jedesmal an sein muß , wenn der zweite pc ins netz will.

daher wäre es logischerweise sinnvoller und eben auch besser einen router dazwischen zu schalten.

01.Jul.2005 15:40 Vampir ist offline Email an Vampir senden Homepage von Vampir Beiträge von Vampir suchen Nehmen Sie Vampir in Ihre Freundesliste auf Füge Vampir in deine Contact-Liste ein
thoshi
Freak




Dabei seit: 30.Nov.2001
Beiträge: 705
Herkunft: Bodenseekreis

2 Modems geht net Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

hi,
würdest du zwei Modems verwenden, müsstest du dich auch zweimal an einem Provider anmelden. Das geht selbstverständlich nicht! Wie Vampir bereits gesagt hat müssten die beiden PCs miteinander verbunden werden und dann über ICS (Internet Connection Sharing) sich eine Verbindung teilen, die einer der beiden PCs herstellt oder, was die bessere Alternative darstellt, einen Router verwenden. Wenn es dir räumlich nicht möglich ist ohne W-Lan oder umständliche Kabel-Verlegung auszukommen und du dieses eben nicht tun willst, dann bleibt als weitere Alternative noch D-Lan übrig. Damit wird der Datenverkehr in das bereits bestehende Stromnetz eingeschleust und kann somit theoretisch an jeder hausinternen Steckdose abgegriffen werden. Die ISDN-Leitungen taugen nicht für DSL wegen zu schlechter Schirmung. Bleibt also nur Wireless oder Stromnetz.

MfG, thoshi

__________________
dulce et decorum est pro Internet mori

02.Jul.2005 11:31 thoshi ist offline Email an thoshi senden Homepage von thoshi Beiträge von thoshi suchen Nehmen Sie thoshi in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen