szmtag
Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)Linksys › T-Com Media Receiver 300 und WRT54GL

T-Com Media Receiver 300 und WRT54GL

 | Linksys


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «W-Lan-Verbindung unter Windows 7 nicht möglich | Problem nach Firmware Update WRT160NL »
ultra
Gelegenheits-User


Dabei seit: 10.Feb.2007
Beiträge: 21

Fragezeichen T-Com Media Receiver 300 und WRT54GL Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo zusammen,

ich überlege mir, von der T-Com VDSL schalten zu lassen. Lässt sich der Media Receiver an einem der LAN-Ports des Routers betreiben?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Uli

18.Jun.2010 00:25 ultra ist offline Beiträge von ultra suchen Nehmen Sie ultra in Ihre Freundesliste auf
frank.td frank.td ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 30.Dec.2006
Beiträge: 17479

RE: T-Com Media Receiver 300 und WRT54GL Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

ja sollte klappen. Der von dir genannte Media Receiver wird ja schließlich auch an den Speedports der Telekom angeschlossen und betrieben.

In wie weit der Router VDSL-tauglich ist, entzieht sich meiner Kenntnis. Ein VDSL-Modem benötigst du dann auch oder eben einen Router, der ein VDSL-Modem inne hat, z.B. von der Telekom (Speedport) schau -hier-

Gruß Frank

18.Jun.2010 10:49 frank.td ist offline Beiträge von frank.td suchen Nehmen Sie frank.td in Ihre Freundesliste auf
ultra
Gelegenheits-User


Dabei seit: 10.Feb.2007
Beiträge: 21

Themenstarter Thema begonnen von ultra


T-Com Media Receiver 300 und WRT54GL Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

habe vom Support erfahren, dass dieser Router seitens des Durchsatzes VDSL-tauglich ist, jedoch IPTV, da anbieterspeziefisch, nicht unterstützt. Es soll jedoch Firmware geben, über die dies möglich sei. Wonach muss ich suchen?

Gruß Uli

21.Jun.2010 09:50 ultra ist offline Beiträge von ultra suchen Nehmen Sie ultra in Ihre Freundesliste auf
frank.td frank.td ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 30.Dec.2006
Beiträge: 17479

RE: T-Com Media Receiver 300 und WRT54GL Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

schau doch mal bezüglich deines Routers in WIKI. -KLICK- Da wird auch was über alternative Firmware geschrieben.

Gruß Frank

21.Jun.2010 12:44 frank.td ist offline Beiträge von frank.td suchen Nehmen Sie frank.td in Ihre Freundesliste auf
ultra
Gelegenheits-User


Dabei seit: 10.Feb.2007
Beiträge: 21

Themenstarter Thema begonnen von ultra


T-Com Media Receiver 300 und WRT54GL Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

danke schön, ich habe eine passende Firmware von DD-WRT gefunden. Das Flashen funktionierte problemlos. Bekomme ich nach dem Schalten von DSL16000+ oder VDSL25 seitens der T-Com/T-Online jetzt eine feste IP zugewiesen?

Gruß
Uli

24.Jun.2010 08:36 ultra ist offline Beiträge von ultra suchen Nehmen Sie ultra in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): [1] [2] nächste Seite »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen