Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)Linksys › Port Forwarding

Port Forwarding

 | Linksys , Seite 2


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «WRT54GL als Router im Firmennetz | Linksys LRT214 hinter einer FritzBox »
frank.td frank.td ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 30.Dec.2006
Beiträge: 24157

RE: Port Forwarding Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

unter Umständen haben sich die internen IPs geändert. Dann greift die Regel nicht mehr. Die sollte man statisch in den IPv4-Eigenschaften des jeweiligen Netzwerkadapters vergeben. Jedes Adapter bekommt eine andere interne IP. Die IP sollte außerhalb des DHCP-Bereichs vom Router liegen.

Probiere die Anleitung mit der Verbindung der zwei Router über LAN. Da muss nur eine Regel in den Tilgin.

In das Menü des Linksys kommst du, wenn du die IP des Linksys raus bekommen hast und die dann ansprichst. Dazu muss man dem PC statisch eine IP vergeben, die im gleichen IP-Bereich liegt.
Beispiel:
IP Linksys 192.168.1.7
IP Pc 192.168.1.10

Gruß Frank

03.Feb.2017 11:10 frank.td ist offline Beiträge von frank.td suchen Nehmen Sie frank.td in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): « vorherige [1] [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen