Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)LANCOM Router › Warum gibt es für den LC 10 dsl keine LC.os 4.0?

Warum gibt es für den LC 10 dsl keine LC.os 4.0?

 | LANCOM Router , Seite 8


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «WLAN Projekt | WinXP wechselt selbstständig von WPA-PSK nach WEP »
eddia
Fachmann


Dabei seit: 19.Jan.2004
Beiträge: 216

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo COMCARGRU,

Zitat:

Die Probleme mit der Firmware scheinen in der Tat zu zunehmen - über den häufigen Wechsel habe ich mich ja schon früher ausgelassen.



Hmm - erzähl doch mal genauer! Welche Probleme nehmen denn zu?

Und wenn ich mir das Jahr 2004 so ansehe, sind die FW-Releases mehr Feature-Erweiterungen als Bugfixes gewesen. Dagegen ist doch nichts einzuwenden(?)

Gruß

Mario

19.Dec.2004 15:40 eddia ist offline Email an eddia senden Beiträge von eddia suchen Nehmen Sie eddia in Ihre Freundesliste auf
alf29
Experte


Dabei seit: 11.Jul.2003
Beiträge: 384

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

>Hatten wir das nicht schon mal diskutiert?

Zumindest nicht mit mir...

>Die Anschlüsse sind nur von hinten zugänglich. Das ist im 19" Schrank einfach nicht praktikabel. >Deshalb besitzen ja alle 19" Komponenten ihre Ports auf der Vorderseite. Zudem hat das >Lancom dann immer noch ein Steckernetzteil, welches äußerst schlecht an die >Kaltgeräteanschlüsse von USVs passt.

Als seinerzeit der 19-Zoll-Adapter konzipiert wurde, wurde eine Umfrage unter den
Kunden gemacht, was gewünscht wurde und was man dafür bereit wäre zu bezahlen.
Wir hatten auch eine Variante mit eigenem Netzteil, Kaltgeräteanschluß und Lüfter
angedacht, aber bei dieser Umfrage war recht klar herausgekommen, daß die Kunden
nicht bereit gewesen wären, den Mehrpreis einer solchen Lösung zu bezahlen.
Deshalb ist's bei diesem einfachan Adapter geblieben...

Gruß Alfred

19.Dec.2004 16:27 alf29 ist offline Email an alf29 senden Homepage von alf29 Beiträge von alf29 suchen Nehmen Sie alf29 in Ihre Freundesliste auf
COMCARGRU
Super Moderator


Dabei seit: 08.Jun.2003
Beiträge: 1373

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

> Hmm - erzähl doch mal genauer! Welche Probleme nehmen denn zu?

Hatte z.B. beim Übergang von der 3.32 auf die 3.42 oder größer den Effekt, daß VPN plötzlich nicht mehr ging. Nach ein paar mal hin und her schalten lief es dann. Erst letztens gab es mit einem 1611 regelmäßige Abstürze im NetBIOS Modul. Warum auch immer. Erst eine Beta der 4.0 die mir Louis gesandt hat, brachte Abhilfe.

Oft erlebe ich, daß sich die VPN STD Clients nicht zuverläßig einwählen können. Und mit dem DynDNS hatte ich auch Ärger...

Gruß
COMCARGRU

19.Dec.2004 16:37 COMCARGRU ist offline Email an COMCARGRU senden Beiträge von COMCARGRU suchen Nehmen Sie COMCARGRU in Ihre Freundesliste auf
eddia
Fachmann


Dabei seit: 19.Jan.2004
Beiträge: 216

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo Alfred,

Zitat:

Als seinerzeit der 19-Zoll-Adapter konzipiert wurde, wurde eine Umfrage unter den
Kunden gemacht, was gewünscht wurde und was man dafür bereit wäre zu bezahlen.



Ich wurde nicht gefragt. Und mit Kunden kannst Du doch eigentlich nur Fachhändler und nicht den Endkunden meinen?

Hmm - und warum gibt es dann den 8011 in 19"? Waren da die Kunden bereit, den Aufpreis für 19" zu zahlen?

Gruß

Mario

19.Dec.2004 16:37 eddia ist offline Email an eddia senden Beiträge von eddia suchen Nehmen Sie eddia in Ihre Freundesliste auf
alf29
Experte


Dabei seit: 11.Jul.2003
Beiträge: 384

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

>Aber noch ein Gedanke pro 19": Das Auge des Kunden! Es sieht äußerst blöd aus,
>neben den anderen 19" Komponenten im Schrank so ein 'Schächtelchen' wie einen 1611
>reinzusetzen. Der Kunde hat keine Ahnung von den inneren Werten und assoziiert mit dieser
>Bauform ein Home-Gerät, was ich ihm noch sehr teuer verkauft habe. Ein reines 19" Gerät
>lässt diese Vermutung erst gar nicht aufkommen. Und ich versichere Dir: Den üblichen 30-50%
>Aufpreis für eine Komponente in 19" nimmt mir der Kunde klaglos ab, da er nach seiner Ansicht
>etwas 'wertiges' kauft. Es ist also auch ein psychologisches Problem.

Also ehrlich: den typischen 19-Zoll-Schrank würde ich wegen des Kabelverhaus davor eigentlich
niemandem zeigen wollen Und meine Erfahrung mit ISPs ist eigentlich, daß diese eher das
etwas unprofessionelle Aussehen in Kauf nehmen als den Mehrpreis (angesichts der geringen
Stückzahlen des 19-Zoll-Gehäuses würde der eher über 50% liegen..). Was ich da schon an
Konstruktionen mit seitlich per Kabelbindern reingefummelten Steckdosenleisen und Switches
gesehen habe...und eine 19-Zoll-Variante eines Ethernet-Switches kostet ja heute wirklich
nicht mehr die Welt...

Gruß Alfred

P.S.: Referenzmanual LCOS 4.0 lesen und sich bei der letzten Seite seinen Teil denken. Aber wenn
ich mehr sage, bekomme ich diesmal einen richtigen Einlauf in der Firma...

19.Dec.2004 16:38 alf29 ist offline Email an alf29 senden Homepage von alf29 Beiträge von alf29 suchen Nehmen Sie alf29 in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen