szmtag
Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)Devolo › DLAN - keine Verbindung...

DLAN - keine Verbindung...

 | Devolo


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «dlan 200 AVeasy vs dlan 200 AVdesk | Devolo WLan extender stören »
Jenny85 Jenny85 ist weiblich
Starter


Dabei seit: 24.Jul.2008
Beiträge: 4
Herkunft: Wien

traurig DLAN - keine Verbindung... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo

Ich habe ich kleines... großes Problem.
Nachdem ich meinen SpeedTouch USB Adapter nicht installieren kann (*auf meinen anderen Thread deut*) habe ich mir von meinem Freund so ein DLAN Paket ausgeliehen. Es handelt sich dabei um jenes Paket mit den 200mbits (oder warens kbits?).

Ich habe also eines mit dem Router + Steckdose und eines mit PC + Steckdose verbunden. Mir wurde zwar angezeigt, dass ich eine Verbindung habe... aber nichts da. Kaum will ich google öffnen, lädt und lädt und lädt es... bis so eine tolle "Seite konnte nicht angezeigt werden" Meldung kommt. Also keine Verbindung.

Daher habe ich einfach die CD eingeschoben und alles installiert. Ich weiß zwar nicht genau, wofür diese ganzen Mini-Programme gut sein sollen, aber was solls. Jedenfalls ging es auch danach nicht.

Also lege ich einfach ein Netzwerkpasswort fest. Vielleicht klappt es ja und ich muss nur mein Internet-Provider-Kundenpasswort angeben... tjo. funktioniert auch nicht.
Stattdessen zeigt mir mein PC an, dass ich nur eine, äh, konnektive oder fehlerhafte verbindung habe. Auf wenn ich dieses Problem behebe, bekomme ich keine Internetverbindung

Woran kann das liegen?
Liegt es eventuell an der Steckerplatzierung?
Der DLAN-Router Stecker hängt nämlich direkt in einer Steckdose (am Ende des Hauses), während der DLAN-PC Stecker über einen dreifachstecker in einer Steckdose hängt... ihr wisst schon, diese Stecker, die man in eine einzelne Steckdose steckt, um mehr Steckplätze zu bekommen *nicht erklären kann*

Was könnte ich sonst machen?

24.Jul.2008 08:26 Jenny85 ist offline Email an Jenny85 senden Beiträge von Jenny85 suchen Nehmen Sie Jenny85 in Ihre Freundesliste auf
pez pez ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 29.Mar.2002
Beiträge: 15068
Herkunft: Austria

RE: DLAN - keine Verbindung... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
bei diesen Adaptern hast eine Software dabei, nennt sich glaub ich Informer oder so, damit findest mal den Adapter am Rechner und kannst eine Verbindung zum anderen Adapter herstellen bzw. testen....

dein INet-Problem damit wird dasselbe sein, wie schon im anderen Thread beschrieben, Single- bzw. Multi-User-Betrieb des Speedtouch....

__________________
Kaffemaschine: Jura E-25
Eierkocher: Bomann EK515CB
Toaster: Kenwood HG-610, für 4/8 Scheiben

24.Jul.2008 12:24 pez ist offline Email an pez senden Beiträge von pez suchen Nehmen Sie pez in Ihre Freundesliste auf
Jenny85 Jenny85 ist weiblich
Starter


Dabei seit: 24.Jul.2008
Beiträge: 4
Herkunft: Wien

Themenstarter Thema begonnen von Jenny85


RE: DLAN - keine Verbindung... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hoho! Ich glaube ich mache hier Fortschritte... im Gegensatz zu meinen Speedtouch-Installations-Versuchen habe ich es jetzt geschafft, ein wenig weiter zu kommen.
Bei der DLAN Installation habe ich jetzt die jeweilige Seriennummer (?) der entsprechenden, äh, Stecker angegeben. Firewall abgeschaltet und schwupps konnte ich mir die Routerkonfiguration ansehen, indem ich die 10.0.0.138 in den Internetexplorer eingegeben habe. Wuhu, Freude!

Trotzdem, "normales" Internet geht noch immer nicht
Woran liegt das? Bzw. woher erfahre ivh, ob bei mir gerade Single- oder Multiuser eingestellt ist, was ich brauche und wie ich das umstelle? *verwirrt*
Muss ich dazu bei der AON-Hotline anrufen oder kann man das selber machen? Ich hoffe letzteres...

Bei der Router Seite sehe ich jedenfalls, dass mein DLAN PC über eine Ethernet Verbindung angesteckt ist... und ich sehe, das *dieser* Laptop übers WLAN im Netz ist... mehr aber auch nicht...

24.Jul.2008 18:38 Jenny85 ist offline Email an Jenny85 senden Beiträge von Jenny85 suchen Nehmen Sie Jenny85 in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen