Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)Belkin › Firmware programmieren

Firmware programmieren

 | Belkin


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «Gateway-Router: Reichweite zu gering | Belkin Router( F5D52314) kappt Internetverbindung! »
der_frank
Starter


Dabei seit: 19.Mar.2005
Beiträge: 5

Firmware programmieren Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Es muss doch möglich sein die Firmware für einen Router selbst zu programmieren, oder besser gesagt die Original Firmware umzuschreiben, oder?

Es muss auch eine Möglichkeit geben eine defekte Firmware auf dem Router zu löschen und ne neue zu installieren. Gibt es da vielleicht einen Serviceport oder sowas?

Hat jemand eine Idee wie man das am besten machen kann oder gibt es jemanden, der sowas macht?

28.May.2005 08:44 der_frank ist offline Email an der_frank senden Homepage von der_frank Beiträge von der_frank suchen Nehmen Sie der_frank in Ihre Freundesliste auf
Gearman Gearman ist männlich
Starter


Dabei seit: 28.May.2005
Beiträge: 1

Wäre möglich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Theoretisch möglich wäre das schon, allerdings kann man mit sicherheit davon ausgehen, dass das Programm in Form von Bitcode und nicht als lesbarer Quelltext auf dem Router vorhanden ist. Wenn du den Sourcecode hättest, ware das sicher kein Problem, da du das Update bzw. das neue Programm sicherlich ohne weiteres über die normale Verbindung draufkopieren könntest!

28.May.2005 16:02 Gearman ist offline Email an Gearman senden Beiträge von Gearman suchen Nehmen Sie Gearman in Ihre Freundesliste auf
der_frank
Starter


Dabei seit: 19.Mar.2005
Beiträge: 5

Themenstarter Thema begonnen von der_frank


... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ich hab mir mal die Firmware angesehen...also die Datei, die man auf den Router lädt. Das ist Maschienencode .
Ich hab aber mal ein bischen gegooglt und hab was über recompiler gelesen...hat jemand so ein Ding mit dem ich das in den Quellcode übersetzen kann?

Und was mache ich, wenn der Router dann netmehr geht?
Ich hab mal nach offenen Ports gescannt, aber nur Port 80 gefunden .

28.May.2005 17:40 der_frank ist offline Email an der_frank senden Homepage von der_frank Beiträge von der_frank suchen Nehmen Sie der_frank in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen