Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)AVM (Fritz) › Verständnisfrage: Gigabit-Switch sinnvoll?

Verständnisfrage: Gigabit-Switch sinnvoll?

 | AVM (Fritz)


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «FB Telefon in die Hausverkabelung zurückspeisen | FritzBox 7490 Kaufberatung »
premistein premistein ist männlich
Starter


Dabei seit: 11.Jan.2017
Beiträge: 4

Verständnisfrage: Gigabit-Switch sinnvoll? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo - eine Verständnisfrage,
ich habe eine Fritz!Box 7490. Mein PC und meine NAS sind über den selben 100 Mbit/s Switch und einem fest verbauten 100 Mbit/s-Kabel an die FritzBox angeschlossen. Den Switch und die Kabel zum PC und der NAS kann ich austauschen, das 100 Mbit/s-Kabel zur Fritzbox nicht.
Laien-Frage:
Wenn ich mir einen Gigabit-Switch hole und entsprechende Gigabit-Kabel zwischen PC, Switch und NAS anschließe, bringt das dann irgend etwas oder läuft der Datenverkehr sowieso immer über das 100 Mbit/s-Kabel zur Fritzbox?
Der Power-Mode für die LAN-Anschlüssean der Fritzbox dürfte aufgrund der 100 Mbit/s-Kabelqualität ja nichts bringen.

11.Jan.2017 17:05 premistein ist offline Email an premistein senden Beiträge von premistein suchen Nehmen Sie premistein in Ihre Freundesliste auf
CapFloor CapFloor ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 09.Aug.2010
Beiträge: 2024
Herkunft: Hessen

RE: Verständnisfrage: Gigabit-Switch sinnvoll? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

willkommen im Forum.

Alle Geräte, die am Switch angeschlossen sind, kommunizieren auch nur über den Switch miteinander. Bei Austausch des Fast-Ethernet Modells gegen einen Gb-Switch profitiert die Übertragungsgeschwindigkeit zwischen PC und NAS - und zwar erheblich. Voraussetzung ist, dass die Geräte selbst - also PC unf NAS - schnell genug sind, um Gigabit bedienen zu können.

VG

__________________
21 is only half the truth...

11.Jan.2017 22:35 CapFloor ist offline Email an CapFloor senden Beiträge von CapFloor suchen Nehmen Sie CapFloor in Ihre Freundesliste auf
premistein premistein ist männlich
Starter


Dabei seit: 11.Jan.2017
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von premistein


Danke! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ganz herzlichen Dank für die prompte Info!

26.Jan.2017 18:39 premistein ist offline Email an premistein senden Beiträge von premistein suchen Nehmen Sie premistein in Ihre Freundesliste auf
der_horst der_horst ist männlich
Stammgast


Dabei seit: 02.Nov.2016
Beiträge: 60

RE: Danke! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,

was meinst du mit 100Mbit/s Kabeln?

Gruß
Christoph

26.Jan.2017 19:25 der_horst ist offline Email an der_horst senden Beiträge von der_horst suchen Nehmen Sie der_horst in Ihre Freundesliste auf
premistein premistein ist männlich
Starter


Dabei seit: 11.Jan.2017
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von premistein


Kabel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Ein Kabel, das Gigabit nicht schafft - etwas laienhaft ausgedrückt. Ich denke nicht, dass wir damals was schnelles verbaut haben (Cat5e o.ä. )

26.Jan.2017 20:31 premistein ist offline Email an premistein senden Beiträge von premistein suchen Nehmen Sie premistein in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): [1] [2] nächste Seite »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen