Router-Forum.deROUTER-FOREN (ALPHABETISCH SORTIERT NACH HERSTELLERN)ASUS › Asus RT-N18U hinter Speedport Hybrid (Einrichtung und VPN)

Asus RT-N18U hinter Speedport Hybrid (Einrichtung und VPN)

 | ASUS , Seite 5


» Hallo Gast [anmelden|registrieren]

Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Beitrag «ASUS RT-AC68U als AccessPoint für Anschluss der Deutschen Glasfaser | DSL-N17U - wireless printer funktioniert nicht mehr »
Neuhier2016
Gelegenheits-User


Dabei seit: 10.Mar.2016
Beiträge: 12

Themenstarter Thema begonnen von Neuhier2016


RE: Update Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo,
aus Krankheitsgründen und konnte ich mich nicht eher melden.

Also seit einigen Wochen gibt es offenbar bei Hybrid keine Zwangstrennung mehr. Zumindest ist das bei mir so.
Meine IP bleibt immer gleich. Es sei denn ich trenne die Verbindung manuell neu, dann gibt es auch eine neue IP.
Mehr weiss ich dazu allerdings auch nicht. Vielleicht ist es auch nicht bei allen Hybrid-Nutzern so.

Seit meinem letzten Post läuft die VPN Verbindung wunderbar und ohne Unterbrechungen.
Ich freue mich erstmal und werde das weiter beobachten

Für meine Dynamische DNS habe ich auch eine Lösung gefunden. Ich habe nun ja ein Doppel Netzwerk.
Der Hybrid Router kennt meine richtige IP und stellt die Verbindung zu DynDNS her. Im Hybrid Router habe ich die
benötigen Ports an den Asus Router weitergeleitet. Im Asus werden dann die Ports an das entsprechende Gerät
weitergeleitet. Das funktioniert.

Soweit erstmal

25.Mar.2016 19:48 Neuhier2016 ist offline Email an Neuhier2016 senden Beiträge von Neuhier2016 suchen Nehmen Sie Neuhier2016 in Ihre Freundesliste auf
CapFloor CapFloor ist männlich
Super Moderator




Dabei seit: 09.Aug.2010
Beiträge: 2026
Herkunft: Hessen

RE: Update Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hi,

danke für die Rückmeldung. Freut mich, dass es jetzt wie gewünscht funktioniert.

VG

__________________
21 is only half the truth...

26.Mar.2016 11:22 CapFloor ist offline Email an CapFloor senden Beiträge von CapFloor suchen Nehmen Sie CapFloor in Ihre Freundesliste auf
powders
Starter


Dabei seit: 17.Feb.2017
Beiträge: 1

LTE / VPN Speed Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Hallo in die Runde,

ich muß hier mal die Threadleiche schänden. Wobei, so alt ist er garnicht.
Folgendes Problem:

Habe seit ein paar Tagen auch einen Hybrid-Anschluss. Folgende Konfig:

Speedport-Hybrid - Fritzbox - Lokales Netzwerk
Speedtests funktionieren super, habe im normalen Betrieb ca. 80 Mbit Down / 30 Up.

Mein Problem sind die VPN Verbindungen. Hier komme ich nie über die halbe DSL geschwindigkeit
raus. Up vielleicht 1-2 Mbit, das ist schlechter als vorher mit VDSL 25. (da waren es ca. 3-4)

Die VPN Verbindung wird nicht auf LTE hochskaliert.

Habe in VPNCilla im Handy schon mit dem MTU Wert gerumgespielt, aber keine Besserung.
AVM sagt auf der Internetseite, daß der MTU Wert beid en Fritzboxen nicht änderbar sei bzw. das nicht notwendig.

Meine Frage: @TE: Hast du Probleme mit dem Speed mit dem Asus-Router? Wird bei dir LTE ausgenutzt?
Hast du zusätzliche Konfigurationen vorgenommen (MTU-Wert?)

Ansonsten bin ich etwas ratlos un verärgert im MOment, da die LTE Verbindung echt super ist - aber ich über VPN es nicht ausnutzen kann, obwohl ichs genau da gut gebrauchen könnte.

Danke für nen Tipp...

LG
Markus

17.Feb.2017 10:40 powders ist offline Email an powders senden Beiträge von powders suchen Nehmen Sie powders in Ihre Freundesliste auf

Seiten (5): « vorherige [3] [4] [5]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen